Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Paul-Gerhardt-Straße in ... (Reload)

Paul-Gerhardt-Straße in ... (Reload)

934 6

Paul-Gerhardt-Straße in ... (Reload)

... Gräfenhainichen.
Auf der linken Seite etwa 50 Meter hinter dem Wachturm stand das Geburtshaus des Theologen und Kirchenlieddichters. Am Ostermontag des Jahres 1637 fiel es wie der Rest der Stadt auch einem vom schwedischen Heer gelegten Brand zum Opfer.

Am Montag jährt sich der Geburtstag Paul Gerhardts zum 400. Mal

Deshalb möchte ich für ein kleines Spontanprojekt werben:

Das Liederbuch ...                 (Spontanprojekt)
Das Liederbuch ... (Spontanprojekt)
Karl-Ernst Wodzicki



Bisherige Anmerkungen:
Viktor Hazilov, gestern um 20:55 Uhr
sehr tolles bild

Alexander Pflug, gestern um 21:21 Uhr
Schöner Kontrast. Welche Uhrzeit war das, oder welcher Tag? Es ist so menschenleer.
LG Alexander

Horst Weingärtner, gestern um 21:25 Uhr
Interessant! Eine ungewöhnliche Form.
LG Horst

Karl-Ernst Wodzicki, gestern um 21:48 Uhr
@Alexander: 05.August 2005, ein sehr heißer Sonntag später Nachmittag.

Jutta B., gestern um 21:51 Uhr
Eine gute Pespektive, die sehr schön in die Tiefe führt!

lg Jutta

Stadtansichten ...23...
Von Jutta B.
22.01.07, 20:07h
11 Anmerkungen

Kommentare 6

  • Arnd U. B. 19. März 2007, 13:13

    Das sieht wirklich richtig idyllisch aus....Ich mag dioe Lieder von Gerhardt sehr. Neulich war bei uns im Dom eine große Ehrung. LG Arnd
  • Britta Lamberty 14. März 2007, 18:10

    ein schönes idyllisches Städtchen!!
    Prima Aufnahme und interessanter Text!
    LG Britta
  • Günter Mahrenholz 11. März 2007, 8:20

    Schöne Stadtansicht und ein interessantes Ansinnen.
    Persönlich müsste ich mich aber erst einmal mit den Texten beschäftigen.

    VG Günter
  • Angelika S. Hofmann 11. März 2007, 6:20

    Eine sehr gut gelungene Aufnahme: Sowohl Bildaufbau, Schärfe und Farbwiedergabe tadellos. Der bewölkte Himmel belebt das sonst menschenleere Bild.
    Über Dein Projekt werde ich nachdenken, muss mir erst mal wieder was von dem Dichter in Erinnerung rufen.
    LG von Angelika
  • Liba Radova 10. März 2007, 20:46

    sehr gute Präsentation!
    LG Liba
  • Anke Viehl 10. März 2007, 19:52

    Oft bin ich als Kind dort lachend gerannt und hab mich auf Entdeckungsreise begeben. Nicht weit weg - am Kino - hat mein Opa gewohnt.
    lg
    Anke