Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Parodontose  führt zu Zahnausfall

Parodontose führt zu Zahnausfall

1.817 14

Foto- Vomue


Pro Mitglied, Ausundvorbei

Parodontose führt zu Zahnausfall

Die Parodontitis-Bakterien können durch intimen Kontakt z.B. durch Küssen übertragen werden (hohes Übertragungspotential). Daher ist es bei bekannter Erkrankung unter Umständen sinnvoll, Familienmitglieder oder Partner vom Zahnarzt untersuchen zu lassen.
Nur mal so ein Tipp von mir!!!

Kommentare 14

  • Dj Tassilo 12. Februar 2008, 22:30

    Das ist die Pink, mein Liebligsabsetzflugzeug zum Fallschirmspringen, weil es eine Heckklappe, so groß wie ein Garagentor hat. Das Modell wurde bis vor zwanzig Jahren unter dem Namen Skyvan in Frankreich gebaut.
    Es wird jetzt in einer Werft in Tschechien gewartet, hoffendlich wissen die von den Zahnproblemen ;-)
  • Foto- Vomue 9. Oktober 2007, 16:38

    @Ingo Koch.... Ich muß Dich da nochmal aufklären, lies bitte noch mal richtig, natürlich tut es heftig weh, wenn man Zahnfleich-(PO)-bleme hat, und dann noch gleichzeitig die Parodont(D)ose im Arsch sitzt, ich hoffe Du kannst dem folgen. Viel Erfolg beim Zähneputzen. Gruß Vomue
  • Ingo Bahls 9. Oktober 2007, 13:13

    Ich als Medizinlaie muss leider nochmal nachfragen...

    was ist daran schlimm wenn die Parodontose im A... ist? Da sind doch gar keine Zähne die Ausfallen können, oder liegen dann andere Hälse außer den Zahnhälsen offen die dann sehr kälte und/oder wärmeempfindlich sind?????

    *confused*
  • Foto- Vomue 8. Oktober 2007, 9:45

    @Klaus Degen.....Ja Klaus ,oder eben so wie Du es gelernt hast in der Schule. Gruß Vomue
  • Klaus Degen 8. Oktober 2007, 2:18

    Wie ich hier lesen kann, ist hier eine hochwissenschaftliche Abhandlung über Parodontose das Thema. Dann will ich meinen Senf mal dazu geben. Also ich vertrete die Meinung, das Küssen sehr gesund ist, denn es stärkt die Abwehrkräfte und das Immunsystem. Das kommt daher, das die unterschiedlichen Bazillen und was sonst noch so im Mund rumasselt, beim Küssen ausgetauscht werden. Da dann jeweils eigene und fremde Bazillen &Co. im Mund rumasseln und sich den Platz streitig machen, müssen sie miteinander kämpfen und für Parodontose haben die dann gar keine Zeit mehr.....

    lg Klaus
  • Foto- Vomue 5. Oktober 2007, 23:57

    Siehste und das wollte ich mit diesem Foto bezwecken, vor dem Küssen, genau überlegen ob früherkenntliche bakterielle Parodontosen vorliegen, (vielleicht höflich fragen) die Lage schecken, und Küssen oder auch nicht. Vorsorge ist alles. Gruß Vomue
  • Thomas Agit 5. Oktober 2007, 23:53

    Also mir ist es noch nie gelungen, mit meiner Zahnärztin ein sinnvolles Gespräch während der Behandlung zu führen, egal ob sie gebohrt oder gefüllt hat...
    Auf jeden Fall werde ich mir gut überlegen, ob ich jemals wieder und überhaupt küssen werde. ;-)
    vG Thomas
  • Foto- Vomue 5. Oktober 2007, 23:35

    Wegen meinem großen Allgemeinwissen, nur des wegen hat sie mich von der Strasse geholt, und mir eine familiäre Zukunft geboten.Sie kann ruhig wissen was ich für Themen studiere in meiner Freizeit. Es ist auch wichtig mit dem Zahnarzt ein interessantes Fachspezifisches Gespräch führen zu können, während er bohrt!! Gruß Vomue
  • Thomas Agit 5. Oktober 2007, 23:21

    Weiss die Andrea eigentlich, was Du da so zum besten gibst? ;-)
  • Foto- Vomue 5. Oktober 2007, 23:16

    @ Thomas ja ja INTERNETZ bildet ungemein.Gruß Vomue
  • Thomas Agit 5. Oktober 2007, 23:11

    Pffffffffffffff ;-)
  • Foto- Vomue 5. Oktober 2007, 23:01

    @Lieber Thomas das alles ist möglich, auch bei Oral-und Analverkehr, ja Du hörst richtig, auch durch Analverkehr kann mann Zahnfleischpobleme bekommen und die Parodondose sitzt im Arsch. Schade das wir so offen reden müssen(ich hoffe es stösst sich keiner dran), aber so verstehst Du mich wenigstens! Also bei jedem Zahnarztbesuch die Bürste wechseln. Gruß Vomue
  • Thomas Agit 5. Oktober 2007, 22:41

    Was sind denn, z.B., andere (intime) Übetragungswege? ;-)))
  • Frank Möckel 5. Oktober 2007, 19:49

    Na wenn man da heil herauskommt, will man nur noch die Erde küssen :-))). Ist das zahntechnisch bedenklich? Ein fein geschminktes Fluggerät. Gruß Frank