Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Paris - duck hunting ....

Paris - duck hunting ....

1.869 23

DerMueller


Free Mitglied, in der Nähe von Stuttgart

Paris - duck hunting ....

http://www.dermueller.eu/
__________________________________________________________

Canon EOS 5D MK II | EF 24-105mm 4.0 L IS USM | 28 mm | F/5.6 | 1/30s | ISO 100
__________________________________________________________

Paris ist die Hauptstadt Frankreichs und der Region Île-de-France. In älteren - zumeist lateinischen - Texten wird Paris auch Lutetia/Lutezia genannt.

„Entwerfen Sie ein Auto, das Platz für zwei Bauern in Stiefeln und einen Zentner Kartoffeln oder ein Fässchen Wein bietet, mindestens 60 km/h schnell ist und dabei nur drei Liter Benzin auf 100 km verbraucht. Außerdem soll es selbst schlechteste Wegstrecken bewältigen können und so einfach zu bedienen sein, dass selbst eine ungeübte Fahrerin problemlos mit ihm zurechtkommt. Es muss ausgesprochen gut gefedert sein, sodass ein Korb voll mit Eiern eine Fahrt über holprige Feldwege unbeschadet übersteht. Und schließlich muss das neue Auto wesentlich billiger sein als unser 'Traction Avant'. Auf das Aussehen des Wagens kommt es dabei überhaupt nicht an.“

unterwegs in Paris (Lutetia/Lutezia) mit

Stefanie d. B.
Daniela D

Peter.Schuster

Kommentare 23

  • Ofengeist 16. März 2012, 16:09

    10 Punkte
  • Richard F. K. 18. Dezember 2011, 18:40

    Das passt ja phantastisch zum aktuellen Stammtisch-Thema!!
    LG Richard :-)
  • Norbert H. 12. Oktober 2009, 21:27

    Huch... Hab das gar nicht gesehen, erst jetzt...
    Saugeil, ich mag sowas ja sehr!
  • sub 4. Oktober 2009, 13:34

    hatten vor 25 jahren auch so ein teil -
    als kastenwagen allerdings.
    diente uns damals als eine art wohnmobil und begleitete uns auf div. reisen.
    irgendwann musste er leider einem schnittigeren gefährt weichen -
    die trennung brach mir beinahe das herz und ich weinte bitterlich.
    das bild weckt erinnerungen..

  • Freddy P. 2. Oktober 2009, 21:45

    Klasse Foto von einem phantastischen Automobil!

    Mehr Auto zum Glücklichsein brauchts nicht.
    ...und das Fahren in bzw. mit der Ente ist alles andere als beschissen. So schön weich und komfortabel muss ein Auto fahren!

    (°\=/°)-Fahrergruß
    Freddy

  • Helge Eggers 30. September 2009, 23:06

    super!!
  • Gerald Paul 30. September 2009, 0:39

    :-)
  • Bea Dietrich-Gromotka 29. September 2009, 22:31

    ZOOM.........perfekt!
  • Simon Frohn 29. September 2009, 21:54

    Mag ich ... Auch farblich.
    LG
    Simon
  • Bernd Schmidt2 29. September 2009, 20:21

    Porsche-Motor eingebaut ? -:))))))))))))
    Klasse, diese Dynamik.
    LG Bernd
  • Daniela D 29. September 2009, 19:39

    Das war ein toller Tag, fing hier schon prima an :-)
    Blitzschnell hast du reagiert, kann ich da als Zeuge dieser Aufnahme nur bestätigen!
    Eine klasse, rasante Aufnahme ist aus deinem Mitzieher geworden. Mag ich total, Fav.!

    vlg, Daniela
  • Thomas Tilker 29. September 2009, 18:56

    ...jaaaa!!! Leider ist sie auch in toutes la France rar geworden...schade um das schöne Klischee...prima Mitzieher!

    LG Thom
  • Brad Bryxdale 29. September 2009, 14:31

    sooooooo cool!
    liebe grüße, brad
  • Stefanie d. B. 29. September 2009, 13:21

    da hast du die Warteschlange bei Notre Dame wirklich bestens genutzt, Albert :-)

    hach, genauso eine Ente war mein erstes eigenes Auto...und sie fährt sich einfach genial, besonders in den Kurven... *g*


  • Astrée 29. September 2009, 9:46

    klasse mitziehpic !
    bei der nächsten Knipstour nach Paris komm´ ich mit !
    LG
    Astrid