LichtSchattenSucher


Premium (World), Stuttgart

PARINACOTA - DER VULKAN

Parinacota (6348m) und Lago Chungara, Nationalpark Lauca / Altiplano Chile

Bei meiner Andenüberquerung mit dem Fahrrad, hier auf 4550 Metern Meereshöhe.
Ausgangspunkt war Salta in Nordargentinien auf ca. 1150 Meter Meereshöhe. Von Salta ging es bergauf nach Bolivien quer über den Altiplano mit Höhen zwischen 3000 und 5100 Metern.
Höchster Punkt mit dem Fahrrad: Pass Tambo Quemado mit 4680 Metern. Höchster Punkt zu Fuss: ca. 5100 Meter am Nevado Sajama.
Endpunkt Arica in Nordchile auf Meeresniveau am Pazifik nach einer einmaligen Abfahrt von 4680 Höhenmetern innerhalb von 195 Kilometern. Gesamtstrecke ca. 2000 Kilometer...

EXPEDITION SALAR
EXPEDITION SALAR
LichtSchattenSucher


EL DIAMANTE
EL DIAMANTE
LichtSchattenSucher


DIE FARBEN DES ALTIPLANO
DIE FARBEN DES ALTIPLANO
LichtSchattenSucher


DIE MUTTER ALLER ABFAHRTEN
DIE MUTTER ALLER ABFAHRTEN
LichtSchattenSucher

Kommentare 57

  • feldweg 25. Oktober 2020, 17:01

    wie gerne würde ich auch dieses Gebirge erleben   aber mit dem Auto        vor deiner Leistung habe ich ganz großen Respekt     Gruß Günther
  • Bruni13 23. Oktober 2020, 18:07

    eine erinnerung, die dir niemand nehmen kann und für mich eine freude, mit diesem fantastischen foto, an deinen reisen teilzunehmen :-)
    hg bruni
  • Alfred Photo 4. September 2020, 21:16

    Bin immer wieder fasziniert wie Du das alles mit dem Fahrrad geschafft hast
    Tolle Ansicht und Anblick

    VG
    Alfred
  • Joachim Schmid BW 3. September 2020, 23:11

    Ein herrliches Bild!
    Gruß Joachim
  • Josef Schließmann 24. August 2020, 10:39

    Fantastisch zeigst du diesen majestätischen Vulkan, wunderschön.

    LG Josef
  • Hotzenwäldler 21. August 2020, 19:58

    Es gibt Bilder, die haben solch eine Wirkung, das man sie nicht kommentieren  muss.
    Dieses hier gehört dazu.
    Georg
  • doppelspaß 21. August 2020, 18:49

    Reiht sich nathlos an die bisherigen tollen Fotos Deiner "abenteuerlichen Reise". Auch die Beschreibung des Aufstieges wie der Abfahrt nötigen mir allerhöchsten Respekt ab.
    Kurzum; Diese Art "Unternehmungen" fotografisch und textlich sind für mich ein Highlite in der fc. Ich bin immer wieder begeistert...
    VG Werner
  • Roman Dullek 21. August 2020, 18:21

    Fantastisches Landschaftspanorama. Hervorragende Bildgestaltung und schönes Licht .
    LG Roman
  • Elke 20. August 2020, 20:29

    Tolles Motiv und ein wunderschönes Foto. Sehr beeindruckend die Landschaft mit dieser Kargheit. Hut ab für die Andenüberquerung mit dem Rad. LGE
  • M. Maiwald 20. August 2020, 16:05

    Sieht gar nicht so hoch aus, relativiert sich aber wenn man den Standpunkt von 4550 m betrachtet.
    VG Martin
  • Kerstin Kühn 20. August 2020, 7:56

    klasse im Pano Format gezeigt
  • Norbert Kappenstein 19. August 2020, 22:28

    Ein faszinierendes Bild, grandios.
    LG Norbert
  • SoWittmann 19. August 2020, 22:04

    Wunderschön und beeindruckend.
    VG Sonja
  • Jochen aus Bremen 19. August 2020, 20:26

    Wenn ich Deine Höhenmeter lese, wächst der Respekt. In dieser Panoramform kommt er gut zur Geltung.
    LG Jochen
  • Axel Sand 19. August 2020, 18:40

    Eine fantastische Aufnahme!
    Gruß Axel