Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
581 10

Paradise Lost

Paradise Lost machen einfach zeitlos geniale Musik...noch dazu ist Nick Holmes ein charismatischer Sänger mit einer großartigen Stimme...was will man mehr...?

Kommentare 10

  • Horst Lehmitz 19. Mai 2003, 15:42

    Die Musik macht mich ja nun aber neugierig!Habe schon alles was ich dazu brauche im Internet gefunden.Dem Foto fehlt meiner Meinung nach ein wenig Action!Aber ich weiss ja das Bewegung immer Unschärfen mit sich bringen!Seit 30 Jahren fotografiere ich nun auch schon Konzerte und die Problematik ist immer noch dieselbe!Früher waren es 30DIN(800ISO)und heute rauscht es digital.Egal,das Bild zählt und nicht die Pixel!!!!!!!!!!!Oft mische ich einen Hauch von Blitzlicht mit ein so das das Bühnenlicht erhalten bleibt!
    LG Horst L.
  • ~zed~ 22. April 2003, 12:20

    huch, das foto war mir völlig entgangen!
    kann ich nur so unterschreiben: paradise lost...kann man sich immer (wieder) anhören:-)
    super foto ist dir da gelungen!
    lg heike
  • Uwe Kammann 19. März 2003, 1:49

    Musik, die man nicht hört, aber gut sieht. Das Bild ist dir sehr gut gelungen und in blau sieht es auch ganz toll aus.
    LG v. Uwe
  • Volker Munnes 18. März 2003, 21:18

    Musik, die man hören muss !!!
    Danke, für diesen Hinweis und dieses gute Porträt !
    ......man hört sich, demnächst !

    vlG-------------------------------------volker-
  • Rebel Angel 18. März 2003, 9:32

    es geht mir nicht um die hautfarbe sondern um die tatsache, daß man gute fotos eben nur bei rotem, gelb/orangen oder türkisem licht hinbekommt...dunkelgrün/blau haut kaum je hin leider...zumindest mit meiner cam *g*...fotos auf denen man die lightshow nicht sieht sind eh eher langweilig...naja und zum glück muß ich keine voksmusiker fotographieren *ggg*
  • Daniel Loeb 18. März 2003, 9:27

    @rebel angel
    das problem hast du aber bei konzerten immer - aber ich habe noch niemanden für den ich gearbeitet habe meckern hören "ey, die gesichter sind blau/rot/grün/usw." gerade im rock/metal/alternative-Bereich ist den künstlern auch das licht wichtiger als irgendwelche schöne hautfarben auf den fotos, die später irgendwo erscheinen. (dooferweise ist es gerade im volksmusikbereich anders. immer sehr gutes, helles licht usw.)

    lg, daniel
  • Rebel Angel 18. März 2003, 9:24

    ich bin stolz mal endlich ein nicht rotes oder grünes foto zu haben, welches ausreichende Qualitätsmerkmale hat um es hier online zu stellen *g*...in diesem blauen licht werden irgendwie 99% der bilder nix 3:- (
  • Sarah Bauer 18. März 2003, 9:19

    Ahhhhh.....schööööön!

    An der Schrift hab ich diesmal nichts auszusetzen. Passt sehr gut wie ich finde und sogar das Licht das drüber fällt hast du mit eingearbeitet. Klasse!

    Klar könnte man wegen der fehlenden Schärfe um die Augen meckern, aber wir wissen ja wie das ist auf diesen Konzerten und ich finds klasse! :)
    Rahmen ist auch wunderbar!

    LG
    Sarah :oD
  • Rebel Angel 18. März 2003, 9:12

    gut licht kann ich gebrauchen wie man sieht 3;- )
  • Daniel Loeb 18. März 2003, 0:26

    rauscht ein wenig arg & könnte etwas sättigung vertragen - aber typische pose von nick holmes gut eingefangen. die schrift im Bild finde ich für meinen geschmack störend

    lg, & gut licht

    Daniel

    rockt auch:
    let there be rock
    let there be rock
    Daniel Loeb