Panellus violaceofulvus

Panellus violaceofulvus

2.514 13

Harald Andres Schmid


kostenloses Benutzerkonto, Baden

Panellus violaceofulvus

Nikon Coolpix 4500

Panellus violaceofulvus
Violettblättriger Muschelseitling

Eine hübsche Rarität!

bei uns in der Schweiz
sind zum Beispiel erst
wenige Funde der Art
vermeldet.

Darum möchte ich Euch
den Pilz nicht vorenthalten,
da Ihr ihn wohl nie
zu Gesicht bekommt...

Die Bestimmung
war eine Gemeinschaftsarbeit
am Mikroskop.
Wir hatten zuerst keine Ahnung,
um was es sich handelt.

Es handelt sich um einen Pilz,
der im Winterhalbjahr wächst.
Ausschliesslich auf liegenden Aestchen
von Abies alba (Weisstanne).

Junge Fruchtkörper sind
leuchtend violett,
alte fleischfarben.

Mikroskopanalyse:

Sporenpulver weiss.
Die Sporen sind hyalin,
amyloid, auffallend zylindrisch,
um die acht Tausendstel lang;
die Hutdeckschicht zeigt im Schnitt
unter dem Mikroskop ungewöhnlich
dickwandige Hyphen von bis zu
5 Tausendstel Dicke, die
sehr wild-chaotisch verwoben sind.
An den Lamellenschneiden sind
spärlich Zystiden zu finden,
unregelmässige, spindelige Elemente
mit zum Teil knubbeligen Auswüchsen.
Die Lamellentrama ist deutlich
irregulär.

Hier noch ein Foto der Oberseite,
leider nicht so gelungen:
http://pilz-baden.ch/harald/Forum/Panellus/violaceofulvus02.jpg
Und ein weiteres Foto eines Exemplars,
erstellt von meiner Kollegin:
http://pilz-baden.ch/harald/Forum/Panellus/violaceofulvus03.jpg

Ein schöner Fund,
es hat grosse Freude bereitet,
ihn zu bearbeiten!

Kommentare 13

  • Rikki und Winni 27. März 2011, 14:51

    Dieses Pilzerl sieht ja wunderschön aus. Und da Du so ein Pilzfachmann bist, kannst DU mir vielleicht sagen, was ICH da fotografiert habe!?
    LG Rikki
  • Heimo1 6. März 2011, 11:15

    Da kann man nur sagen: Perfekt!
    Hier stimmt einfach alles.

    LG Heimo
  • Sigrid aus SPB 5. November 2010, 18:39

    Sehr schön gesehen und festgehalten...tolle Bildgestaltung !

    LG von Sigrid
  • Maria J. 5. November 2010, 17:00

    Wunderschöne muschelförmige Pilze,
    die aus purer Harmonie zusammengesetzt zu sein scheinen!
    Sehr dekorativ, in feinstem Licht...
    und dann auch noch sehr selten!
    Ich gratuliere!
    Unter dem Mikroskop scheint die schöne Ordnung sich wieder aufzulösen...!
    Knubbelige Auswüchse...chaotische Hyphen
    - kaum zu glauben bei soviel Schönheit ;-)!
    Beste Grüsse!
    Maria
  • Ka Zi 4. November 2010, 8:59

    Meinen herzlichen Glückwunsch zu Fund.
    Die hätte ich wohl für eine spezielle Art der Stummelfüsschen gehalten.
    Eine astreine Aufnahme.

    Liebe Grüße
    Katja
  • Jürgen Jogwick 4. November 2010, 8:23

    Hallo Harald,
    eine tolle Arbeit, gefällt mir sehr,
    gesehen habe ich diese Seitlinge auch noch nie.
    Toll.
    LG Jürgen
  • Robert Hatheier 4. November 2010, 6:17

    Erstmal meine Gratulation zu diesem Fund. Kennen tu ich sie nicht, aber ich werde diesen Winter gut drauf acht geben. Wirklich schöne Exemplare hast du gefunden und abgelichtet! Toll!

    LG Robert
  • Uli Esch 4. November 2010, 6:10

    Toll! Ich wüßte bei mir keine Weißtannenforste :-(((
    Ein hübscher Pilz und bestens fotografiert!

    LG
    Uli
  • Harald Andres Schmid 3. November 2010, 23:04

    @Frank:
    Du wirst es nicht glauben,
    aber die Aufnahmen
    (mit Ausnahme der letzten,
    die von meiner Kollegin
    und vom Fundort stammt)
    sind während der Arbeit
    am Mikroskop entstanden.
    Die Aestchen
    mit den kleinen Fruchkörpern
    lagen inmitten
    der Mikroskop-Untensilien
    auf dem Tisch,
    als ich die Exemplare
    fotografierte.

    @Wolfgang und Frank:
    Der Pilz lässt sich schon finden.
    Er wird wohl hauptsächlich
    nicht wahrgenommen.
    Gezieltes Suchen in den
    Wintermonaten in
    Weisstannenforsten wird
    schnell zum Erfolg führen.

    Gruss, Harald Andres
  • Frank Moser 3. November 2010, 22:23

    Bei Weißtannen ... da brauche ich wirklich nicht suchen. Mist.
    Sie sehen geradezu prächtig aus mit ihren großen Lamellen und dem kleinen Stiel. Farblich wunderbar. Allerdings hast Du es sehr gut verstanden, all diese schönen Details bestens abzulichten. Die verlinkten Aufnahmen finde ich aber auch gelungen, besonders gefällt mir das leicht Striegelig-Behaarte.

    Gruß Frank.
  • Wolfgang Freisler 3. November 2010, 22:12

    Nie zu Gesicht bekommt? Hab' gestern erst ein schönes Grüppchen gesehen. ;-))
    Nein, du wirst wohl recht behalten, aber heute habe ich dieses außergewöhnlich schöne Bild gesehen, und das ist Realität !
    VG
    Wolfgang
  • Hartmut Bethke 3. November 2010, 22:03

    Sieht toll aus, Deine Rarität. Farben, Licht und Bildgestaltung machen auch das Bild zur Rarität. Gefällt mir.
    LG Hartmut
  • Angelika El. 3. November 2010, 21:37


    Wunderschön sehen diese Pilz-Fruchtkörper aus... Herrlich in Farbe, Form und Struktur!!! Das Licht ist auch wirklich Klasse...

    LG!
    Angelika