Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
927 4

Ingo Panse


Basic Mitglied, -

- Palmwedel -

Dieser Basaltfächer ist auf dem Hirtstein (890m) zu finden. 2006 wurde er zu einem der 77 bedeutendsten nationalen Geotope Deutschlands prädikatisiert. In der Aufnahmenacht fing es später an zu schneien. Früh war der Basaltfächer wieder mit Schnee bedeckt und es war neblig. Manchmal muß man eben auch Glück haben!

Kommentare 4

  • Foto Sven 13. September 2010, 7:11

    Dieses Bild kannte ich ja noch gar nicht von dir.
    Es gefällt mir sehr gut und es zählt jetzt mit zu eines der Besten von dir. Deine Lichtgestalltung hast du wieder mal Perfekt umgesetzt. Die Kombination von kalten und warme Farben besticht hier dominant dieses Bildmotiv. Wunderbar. LG Frank
  • Hanifen und Lander 11. September 2010, 3:26

    Dein Stil gefällt mir sehr. Meist sind es stimmungsvolle Motive nach meinem Geschmack, so wie dieses. Hier gefällt mir besonders der Farbverlauf von kalten und warmen Farben.
    LG Hanifen
  • Moonshroom 18. Mai 2009, 19:05

    Das Erdinnere offenbart sich auf eine beeindruckende Art. Du bringst die Struktur mit der zweifarbigen Ausleuchtung gut zur Geltung.
    Ich denke, dass zumindest ein Foto dieser Art bald folgen wird ;-)
    VG --- Bernd
  • Waldbauernbuam 18. Mai 2009, 17:55

    Wunderbares Bild. Bin begeistert

    ***** S U P E R *****

    LG Wolfgang

Informationen

Sektion
Views 927
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten