Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Palais-Ensemble (rechtsseitig) und die Marienkirche von Rostock ...

Palais-Ensemble (rechtsseitig) und die Marienkirche von Rostock ...

1.724 0

Karl Adrion


kostenloses Benutzerkonto, Porta Westfalica

Palais-Ensemble (rechtsseitig) und die Marienkirche von Rostock ...

... rechtsseitig das Palais-Ensemble:
Das herzogliche Palais wurde 1714 unter Aufsicht von Ludwig Christian Sturm errichtet. Der sich anschließende Barocksaal (von J. L. Legeay) stammt aus der Zeit um 1750. Sehenswert gleich nebenan "die neue Wache" (1825) von Carl Theodor Severin, das Appellationsgericht 1840 von Georg A. Demmler.
Rostock City - Universitätsplatz
In der Bildmitte die Marienkirche:
Vom 1232 als Hallenkirche geplanten Backsteinbau blieb nur der untere Teil des Westbaues erhalten. Der Umbau in eine dreischiffige Basilika erfolgte Ende des 1300 Jahrhunderts. Um 1400 Einsturz des Langhauses. Der Neubau mit Querschiff erfolgte bis 1452.
Als einzige Kirche Rostocks blieb St. Marien von den Zerstörungen des II. Weltkriegs weitestgehend verschont.
Weitere Info über
http://www.marienkirche-rostock.de/
Rostock City - Neuer Markt

http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/975945

und

http://home.fotocommunity.de/karl.adrion

http://home.fotocommunity.de/karl_adrion

Das Kröpeliner Tor in Rostock  ...
Das Kröpeliner Tor in Rostock ...
Karl Adrion

Fünfgiebelhaus ...
Fünfgiebelhaus ...
Karl S. Adrion

Brunnen der Lebensfreude ... 02
Brunnen der Lebensfreude ... 02
Karl S. Adrion

Lichtspielereien ...
Lichtspielereien ...
Karl S. Adrion

Kommentare 0