Palais Benedictine - Likör Benedictine

Palais Benedictine - Likör Benedictine

1.266 5

Ingeborg K


Premium (World), Neuss

Palais Benedictine - Likör Benedictine

Zehn Jahre später, 1873, wurden bereits 150.000 Flaschen pro Jahr abgefüllt. Im Juni 1876 gründete Le Grand das Unternehmen Bénédictine SA. 1882 entwarf der Architekt Camille Albert eine Produktionsstätte für den Likör, das Palais Bénédictine, eine Mischung aus Palast und Museum, typisch für den Eklektizismus. Der Palast wurde 1888 eingeweiht, vier Jahre später durch ein Feuer zerstört und wenig später in seiner heutigen Form wieder errichtet. Das Gebäude dient noch heute als Produktionsstätte für den Bénédictine und als Kunstmuseum. Seit 1993 gehört das Unternehmen zu Bacardi Ltd.

http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%A9n%C3%A9dictine

Kommentare 5