Ralf Mischke


Premium (World), Vechelde

Paarung der Schreiseeadler (African Fish Eagle)

Die Paarung vieler großer Vögel ist eine wackelige Angelegenheit. Sehr große Vögel wie der Schreiseeadler (African Fish Eagle) benötigen genügend Bewegungsfreiheit, um beim Aufsteigen auf die Partnerin mit den Flügeln die Balance zu halten. Die Partnerin muss ebenfalls balancieren und das Männchen für eine kurze Zeit tragen.
U.a. nach der Paarung werden die lauten Schrei-Rufe ausgestoßen. Die schreienden Rufe haben teilweise zur Namensgebung (dtsch: Schrei-Seeadler, lat.: vocifer = lautstark, lärmend) geführt.
Die bevorzugte Beute sind Fische. Die ca. 68 cm großen Vögel sollen Fische bis zu ca. 2 kg von der Wasseroberfläche aufnehmen können. Eigenmasse: 2-4 kg (m), 3 kg (f) [Quelle: Roberts Bird Guide 2nd edition]
Ort: Krüger National Park

Kommentare 5