Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
292 11

Foto-Graf ICH


Free Mitglied, Berlin, Prenzlauer Berg

Ozomatli Ba'tz

Im chinesischen Tierkreis ist der Affe das neunte Zeichen.
Auch in den altmexikanischen Kulturen ist er Kalendersymbol,
und zwar als Herr des 11. Tageszeichens (aztekisch Ozomatli, maya Ba'tz).
Der Affe galt als Tanzgott, und unter seinem Zeichen geborene sollten
Gaukler, Spaßmacher, Tänzer oder Sänger werden.

Kommentare 11

  • Foto-Graf ICH 15. Juni 2005, 21:24

    @Rasch: Wir müssen mal wieder einen nehmen, zusammen!
    @Geist: Gaukler sind Randexistenzen.
    Gruß, ICH
  • R A S C H 13. Juni 2005, 10:14

    Tolle Tierserie ... aber bevor ich mich hier zum Affen mache ... warte lieber auf die Affenhitze. Leichte Bekleidung, leichte Cocktails, leichte Snacks, leichte Gespräche, leichte Bewölkung u leichtes Nehmen. ;-]
    Gruß, Rasch
  • Foto-Graf ICH 12. Juni 2005, 19:49

    @Sylvia: Immer wieder muss ich feststellen, dass die Helden meiner Bilder nicht gerade vom Glück verfolgt zu sein scheinen...ich frage mich, woran das liegt...sooo unglücklich bin ich doch gar nicht.
  • Sylvia Mancini 12. Juni 2005, 19:46

    Er sieht bedrückt aus ... die dunklen Zeichen über ihm.
  • Foto-Graf ICH 12. Juni 2005, 19:39

    @12 Sekunden: Ich habe bei meiner kleinkindlichen Reiterei nicht nur positive Erfahrungen gesammelt... ;-))
  • Foto-Graf ICH 12. Juni 2005, 19:34

    @12 Sekunden:

    Die Ziege stand schon immer hoch im Kurs bei mir...als kleiner Junge bin mich manchmal auf einer geritten...und ich esse regelmäßig Ziegenkäse...auch wenn der nicht so gut ist, wie der, den meine Urgroßmutter früher immer gemacht hat.

    Und dass ich mit Dir hochachtungsvoll umzugehen habe, ist eine völlig überflüssige Information...das tue ich auch so, ohne dass man es mir sagen muss. ;-))

  • Foto-Graf ICH 12. Juni 2005, 19:18

    @12 Sekunden: Bei der Ziege ist, wie auch beim Stier oder dem Rind der Symbolwert des männlichen und des weiblichen Tieres verschieden. Während der Bock vielfach als Verkörperung der Lüsternheit und Vitalität gilt, steht die genügsame Ziege als Nährerin in den antiken Mythen in hoher Achtung. ;-))
  • João Carlos Espinho 12. Juni 2005, 19:16

    guuuut!
  • Foto-Graf ICH 12. Juni 2005, 19:03

    @Esti: ja, aber ich kann nichts dafür, ehrlich! ;-))
  • Esti Cs. 12. Juni 2005, 19:02

    oh, der guckt aber sehr traurig, irgendwie.
  • Charito Gil 12. Juni 2005, 18:30

    toll das du etwas von meine alter kultur in erinnerung bringst
    :)
    und in indien der gott Hanuman symbol für starke .. treu und opfer
    :)
    .. char