Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
586 11

Falk and Pics


Pro Mitglied, Flensburg

OT II

Mal das ganze ohne Weichzeichnung zum Vergleich, für alle Freunde des Nicht-Weichzeichnens... ;-)
Hier nochmal das weichere Bild:

OT
OT
Falk and Pics

Kommentare 11

  • Falk and Pics 13. Januar 2004, 12:03

    Hallo Armin,
    sag ich doch, das manchmal die Bearbeitung dadurch besser wirkt und auf das Wesentliche konzentriert wird.... ;-))
    Gruß, Falk
  • Armin Lenz 13. Januar 2004, 12:01

    Irgendwie bin ich überhaupt nicht der Freund von weichzeichnen, aber hier finde ich die weiche Version fast besser! Gefällt mir sehr gut. Die Zwillinge ;-)
  • Falk and Pics 9. Januar 2004, 16:33

    Hallo Stefan,
    danke... ;-))
    Gruß, Falk
  • Stefan S.... 9. Januar 2004, 15:21

    ...so gefällts mir besser!

    Grüße, Stefan
  • Falk and Pics 9. Januar 2004, 11:47

    Hallo Alfred,
    vielen lieben Dank für Deine Anmerkung.. ;-)
    Das hast Du super gesagt. Kann ich unterschreiben... ja, wenn man Reportage macht, sollte man auf authentizität achten, aber wenn man ein Andenken an eine Person verschenken will, sind IMHO "stilisierungen" erlaubt.. haben ja sogar die alten Meister per Pinsel auch schon so gemacht und wird uns ja immer wieder von den Medien auch so gezeigt.. ;-))

    Das mit dem Bild geht schon in Ordnung, hatte eh noch Uploads frei und da ich im Moment eher weniger zum Bearbeiten von Bildern komme, war das eine günstige Gelegenheit, doch noch ein Upload auszunützen... ;-)
    Gruß, Falk
  • Falk and Pics 9. Januar 2004, 9:22

    Hallo Johann,
    vielen Dank für Deine Anmerkung... ;-)
    Sehe ich ähnlich...
    Gruß, Falk
  • Johann Bernreiter 9. Januar 2004, 8:29

    ich persönlich finde die weichzeichnung besser, man sollte einfach nicht nur dem wahn der absoluten schärfe nachgehen.
    früher haben wir die linsen mit wachs beschmiert, und heutzutage ist ein kleine weichzeichnung total verpönt.
    wir werden immer steriler!!!
    lgjo
  • Falk and Pics 9. Januar 2004, 7:42

    LOL... Betriebsfeuerwehr... ;-)))
  • Falk and Pics 9. Januar 2004, 7:08

    Hallo Ralf,
    vielen Dank für Deine ausführliche Anmerkung... ;-))
    Hmm, ja Du hast recht, das kann man natürlich machen, das man eine eigene Ebene mit Maske definiert... gute Idee... ;-))
    Aber ich bin auch eher ein Fan von Weichzeichner und Sandwichtechnik, da man da wirklich bessere Kontrolle hat und ich damit besser klar komme.. Neat mit seinen ganzen Einstellungen erschlägt einen irgendwie immer gleich so... ;-))
    Übrigens die Hauttöne sind angepasst, ich habe nur durch "Weiches Licht" ein wenig plastizität reinbringen wollen, weshalb der Verlauf ein wenig abgedunkelt ist. Die Hauttöne müssten eigentlich stimmen... oder mein Monitor stimmt nicht... :-(
    Gruß, Falk
  • Falk and Pics 9. Januar 2004, 7:01

    Hallo Matthias,
    danke für Deine Anmerkung und Meinung... ;-))
    Finde ich wichtig zu wissen und kann damit leben.. ;-)
    Gruß, Falk
  • Matthias Falck 9. Januar 2004, 6:53

    normal bin ich auch eher fürs weichzeichnen.
    Aber ich finde bei diesem Bild wirkt es ohne weichzeichnen einfach besser !

    MfG
    Matthias

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Portraits
Views 586
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz