Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.776 7

Doris Kurtz


Free Mitglied, Weyhe

- Ornitogalum -

auch "des Gärtners Tod" genannt, weil diese Blumen sehr lange blühen

Kommentare 7

  • Doris Kurtz 7. März 2004, 16:10

    @Caroline
    Nur als Stativträger wars mir zu langweilig. Hab ich mir auch eine Kamera gekauft
  • Piroska Baetz 7. März 2004, 14:50

    wunderschöne Makrofoto..ich mag es
    lg. piri
  • Caroline B. 7. März 2004, 10:38

    Jetzt erst verstehe ich die Zsammenhänge...ihr habt dasselbe Hobby :-)
    Finde ich Klasse....und dein Bild gut!
    lgc
  • Doris Kurtz 7. März 2004, 10:04

    Danke Manfred für Deine Anregungen. Da diese Blume sehr lange blühen soll, habe ich noch die Chance, Deine Vorschläge umzusetzen. Werde es mal ausprobieren.
    LG Doris
  • Manfred Bartels 6. März 2004, 23:41

    Eine interessante Pflanze.
    Kenne ich garnicht.
    Vielleicht hättest Du noch etwas warten können.
    Die geschlossenen Blüten sind nicht so schön wie die geöffneten Blüten.
    Und der grüne Trieb im Vordergrund stört mich auch etwas.
    Das Licht von vorn macht natürlich auch noch Schatten.
    Hier wäre eine zweite Lichtquelle gut gewesen um diese Schatten zu beseitigen.
    Der Rahmen paßt farblich gut. Vielleicht würde er aber etwas schmaler noch besser wirken.
    Es ist insgesamt eine schöne Aufnahme.
    Gruß Manfred
  • Bettina Dongowsky 3. März 2004, 20:13

    Tja, und die Anmerkung war auch von mir. Leicht Meschugge heute, die Frau Dongowsky!!
  • Olaf Dongowsky 3. März 2004, 20:10

    Des Gärtners Tod wäre auch ein klasse Titel gewesen. Sind die mit Tulpen verwand?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 2.776
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz