Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
247 3

Katharina Stroh


Free Mitglied, Berlin

Kommentare 3

  • Klaus Kraiger 18. Februar 2003, 23:45

    Ja, danke, Katharina.... du hast es gut erklärt! :-)
    Lieben Gruß
    Klaus
  • Katharina Stroh 18. Februar 2003, 9:43

    Hallo Klaus!
    Ich dachte mir, die Umgebung symbolisiert unsere heutige: fast alles ist schlich, modern, einfach (deswegen eine Blume mit einem metallischen Stiel, ohne Blätter usw.);-))) Trotzdem bleibt die Blume wunderschön und schenkt Farbe, Wärme, Liebe. Und die Hand berührt zärtlich diese trotz allem wunderschöne Blume und spürt ihre Zärtlichkeit und Schönheit. Ich hoffe, ich habe das mehr oder weniger verständlich erklärt;o)
    LG Katharina
  • Klaus Kraiger 17. Februar 2003, 20:13

    Hallo Katharina!
    Von welcher Überlegung bist du bei diesem Bild ausgegangen? Wolltest du die Zärtlichkeit Blüte->Mensch darstellen? Die Blüte sieht irgendwie geköpft aus. :-))
    Kannst du dazu was schreiben? :-)
    Lieben Gruß
    Klaus

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 247
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz