Orchheimer Tor in Bad Münstereifel

Orchheimer Tor in Bad Münstereifel

1.471 0

Martin Bröckerhoff


Premium (Basic), Bad Münstereifel

Orchheimer Tor in Bad Münstereifel

Die Stadtbefestigung von Bad Münstereifel wurde ab dem Ende des 13. Jahrhunderts durch die Grafen von Jülich errichtet und umschließt den Historischen Stadtkern. Sie misst in der Länge etwa 1,6 Kilometer. Angelegt wurde die Stadtbefestigung mit vier Stadttoren in unregelmäßiger, fünfeckiger Form und dreizehn Recktecktürmen. Von den vier Stadttoren liegt das Werther Tor im Norden, das Orchheimer Tor im Süden, das Johannistor im Osten und das Heisterbacher Tor im Südwesten. Alle vier Tore weisen eine spitzbogige Durchfahrt auf und sind mit Ausnahme des Werther Tors in der 1. Hälfte des 14. Jahrhunderts entstanden.
Quelle: www.baukunst-nrw.de
https://fotoschule.fotocommunity.de/sehenswuerdigkeiten-in-bad-muenstereifel-fotografieren/

Kommentare 0

Informationen

Sektionen
Ordner Bad Münstereifel
Views 1.471
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DC-GX9
Objektiv LUMIX G VARIO 12-60/F3.5-5.6
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 12.0 mm
ISO 200

Gelobt von