Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Oosterscheldewehr

Oosterscheldewehr

393 4

Matthias Gerth


Free Mitglied, Darmstadt

Oosterscheldewehr

Zeeland (Niederlande)
--
Nikon Coolpix 995, f 4.7, 1/180s, 8.2mm Brennweite, EBV: getönt, verkleinert, unscharf maskiert, Rahmen

Kommentare 4

  • Matthias Gerth 23. Januar 2003, 13:53

    @Andreas: die automatische Konvertierung war es nicht, da ich das Foto bereits auf eine Größe von 800x600 (80KB) gebracht habe, bevor ich es hochgeladen habe. Die "180KB Version" sieht genauso aus ...

    Gruß
    Matthias
  • Matthias Gerth 23. Januar 2003, 9:30

    @Berno: Also mit viel "gutem Willen" kann ich auch die Steifen sehen. Mir sind sie vorher aber nie aufgefallen. Woher die jetzt kommen, weiß ich auch nicht genau. Vielleicht von der Umwandlung RGB -> Grauwerte, Rückwandlung RGB und der anschließenden Tönung? Na ja, was soll's ... so richtig stören sie mich nicht.

    Gruß
  • Katja Bach 22. Januar 2003, 14:19

    sehr schöne aufteilung des bildes.
    gefällt mir gut.
    gruss
    katja
  • Matthias Gerth 22. Januar 2003, 13:23

    @alle: Danke für eure Kommentare.
    @Andreas: wenn ich ein Foto verkleinere, dann "gehe" ich nicht von der vollen Auflösung auf die gewünschte, sondern in mehren Schritten, wobei ich nach jeden Verkleinern (bis auf das Verkleinern auf die Zielgröße) leicht unscharf maskieren (Stärke 40%, Radius 1 Pixel). Damit erhält das verkleinerte Foto seine Schärfe ohne "überscharft" zu wirken. Diese Foto hat auch in der Orginalgröße (und unbearbeitet) schon starke Kontraste, besonders an dem Wehr. Vielleicht trägt die jpg-Kompremierung noch zu Verstärkung des Effektes bei ...
    @Andy, Berno: welche Farbtiefe habt ihr den bei eurer Grafikkarte eingestellt? Ich habe es gerade ausprobiert: Bei 32-Bit (meiner Einstellung) sind keine Abstufungen zu erkennen, 24-Bit ist noch ok, bei allem was kleiner ist sind unschöne Abstufungen zu erkennen ...

    Gruß
    Matthias