Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Onkel hast Du mal einen Block?

Onkel hast Du mal einen Block?

683 6

Karsten M


Free Mitglied, Potsdam

Onkel hast Du mal einen Block?

Diese Frage wurde früher öfter den Schaffnern von Kindern gestellt. Gefragt wurde nach den Resten der Fahrkartenblöcke nach Verkauf der Fahrkarten. diese wurden wohl fürs Spielen genutzt. Bei der Menge der Kinder rund um Steffen°Conrad beim Verkauf der fahrkarten für die Pferdebahnrunden ließen mir diesen Spruch in den Kopf kommen.

Kommentare 6

  • Gerda S. 25. Mai 2007, 17:48

    Nach dem Krieg gab es eben nicht so viel Malpapier für die Kleinen. Ich malte noch auf Zeitungsränder. Wenn es die gab und nicht als Fidibus genommen wurden:-)) Gruss Gerda
  • Klaus Kieslich 22. Mai 2007, 21:54

    Prima Szene !
    Gruß Klaus
  • Bettina S. 22. Mai 2007, 20:03

    total entzückend!!! ;-)

    lg bettina
  • Sören St 22. Mai 2007, 19:19

    Ich finde es schade, dass sich heute immer weniger Kinder und Jugendliche für die historischen Bahnen (und Busse) interessieren ...
    Heute sitzt man ja lieber vor Computer und Fernseher und zerstört die Wagen lieber, statt seine Freizeit sinnvoller zu nutzen ...
    Ich finde es gut, wenn es wenigstens einige Kinder gibt, die sich dafür interessieren

    Ansonsten richtig gutes Foto !
  • Steffen°Conrad 22. Mai 2007, 18:54

    *grins*
    japp und wie interressiert das Lochen der Fahrscheine beobachtet wurde...
    Nur so können sich Kinder das " früher wars" noch vorstellen- ein Museum wird nie so lebendig sein wie echter Fahrbetrieb!!
    Vg conni
  • Toni Krüger 22. Mai 2007, 18:42

    Ja, bei euch war ja ständig Andrang. Hat mir sehr gefallen. War 'ne tolle Veranstaltung!
    Tolle Doku.
    vG Toni