Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
17.869 181 Galerie

Anne Berger


Pro Mitglied, Süddeutschland

Old Man of Storr

Ich bin ja Landschaftsfotografin mit Leib und Seele. Aber in Schottland kam mir so manches Mal der Gedanke umzusatteln, auf Makro, Street oder Porträt.
Das Schicksal einer Landschaftsfotografin:
Aufstehen morgens um 4 Uhr, um vielleicht, aber nur vielleicht einen Sonnenaufgang zu erleben.
Hunderte von Höhenmetern in der Dämmerung mit Stirnlampe aufsteigen, begleitet von heftigen, eiskalten Winden.
Rutschige, schlammig glatte Wiesenhänge überwinden.
Gummistiefel fressende Moore und Sümpfe durchwaten.
Beschwerliches Gehen und Kraxeln im weglosen Gelände.
Riskante Bachüberquerungen.
Im strömenden Regen die Kameraausrüstung sichern.
Schweres Equipment steile Berghänge hinaufschleppen.
Manchmal alles umsonst und am nächsten Tag aufs Neue.
Und natürlich die aufwändigen Vorarbeiten und Planungen im Vorfeld:
Wo und wann habe ich das richtige Fotolicht zum jeweiligen Motiv?
Wie umgehe ich die Touristenströme an den Highlights?
Aber das alles ist nichts... was zählt, ist der Moment. Die Natur, die Einsamkeit, der Anblick eines frühen Sonnenstrahls, das besondere Licht entschädigen für all die Anstrengungen. Und für solche Glücksmomente mache ich das alles immer wieder, solange ich kann.

Mit dem viel fotografierten Highlight der Highlands, dem Old Man of Storr, melde ich mich aus Schottland zurück.

Danke an Reinhard S für den Vorschlag in der französischen Galerie!

Kommentare 181

Informationen

Sektionen
Ordner Schottland
Views 17.869
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv EF17-40mm f/4L USM
Blende 14
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 27.0 mm
ISO 100

Auszeichnungen

Galerie 17. Juli 2018
70 Pro / 30 Contra

Geo