Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Oktoberschönheit

Am 09.10.14 sah ich noch etliche Tagpfauenaugen. Auch fand ich noch Raupennester dieser schönen Falter. Sie waren schon fast ausgewachsen.
Brennnesseln gibt es ja noch reichlich. Also gefundenes Fressen für die Raupen.
Dieser hübsche Falter saß in einem kleinen Steinbruch und sonnte sich. Es war sehr starker Wind, doch im Windschatten eines Schutthaufens saß er sehr geschützt.


http://www.wiesensafari.de





Auszug aus Wikipedia:

Das Tagpfauenauge (Aglais io; Syn.: Inachis io, Nymphalis io) ist ein Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae). Das Tagpfauenauge wurde zum Schmetterling des Jahres 2009 gewählt. Die Falter fliegen jährlich in zwei Generationen: Die der ersten fliegen von Juni bis August, wobei je nach Wetterlage eine Diapause von Juli bis Oktober eingehalten wird, die der zweiten Generation fliegen von August bis Oktober. Nach der Überwinterung können die Falter bereits von März bis Mai beobachtet werden

Kommentare 19

  • Wolfg. Müller 13. Oktober 2014, 18:21

    Nicht nur Deine Aufnahme ist hervorragend, sondern auch der Falter selbst. Gut und frisch sieht er noch zu dieser Zeit aus. Wunderschön.
    Gruß Wolfgang
  • Jörg Uhlemann 12. Oktober 2014, 20:31

    Ich war heute unterwegs und hab noch so viele Schmetterlinge gesehen und das Mitte Oktober, wahnsinn.
    Dein Falter scheint noch ein ganz frischer zu sein und wunderschön dazu.
    Makellose Aufnahme und der komplette Falter im Schärfebereich.

    VG Jörg
  • Marianne Schön 12. Oktober 2014, 20:30

    Er sieht wirklich wunderschön aus.
    NG Marianne
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 12. Oktober 2014, 20:19

    Auf dem Gestein kommt er sehr schön zur Geltung. Die Farben leuchten im Sonnenlicht und die Schärfe ist wieder 1A.
    LG Heike
  • Klaus Groth 12. Oktober 2014, 20:17

    Den hast du schön bei perfektem Licht fotografiert.
    Lg, Klaus
  • olympM1 12. Oktober 2014, 20:04

    Wunderschön, hatte auch so ein Erlebnis mit einem Falter, er saß mitten auf einem Radweg, dann habe ich ihm den Finger hingehoben, da ist er draufgestiegen, dann habe ich ihn zu einer Wiese getragen, da stieg er wieder ab, war genial schön.
    LG Dieter
  • Macro-Jones67 12. Oktober 2014, 19:38

    Brillante Aufnahme !!!
    BG Mario
  • Liz Lück 12. Oktober 2014, 15:26

    sehr schön, Sonja. LG Liz
  • Clemens Kuytz 12. Oktober 2014, 14:00

    *K*L*A*S*S*E* Kontrast und perfekte Schärfe
    lg clem
  • Hans-Jürgen Striegel 12. Oktober 2014, 13:39

    Immer wieder wunderbar.
    Tolle Aufnahme.
    VG Hans-Jürgen
  • Marcel Göpfert 12. Oktober 2014, 13:36

    Jetzt verkrümeln sich die Freunde schon ins Haus, sitzen an den unmöglichsten Stellen und werden nicht selten von der Katze aufgestöbert, so dass man sie in den Keller an einen geschützten Platz retten muss.
    Ganz wunderbar hast Du ihn hier beim Sonnenbad abgelichtet. Wunderschön, Foto und Model.
    LG Marcel
  • canonier69 12. Oktober 2014, 13:11

    Durch das helle Umfeld leuchtet der Falter besonders intensiv.
    Die Farben erhellen das Gemüt des Betrachters an diesem trüben Tag.
    Lg Roger
  • Bernhard Buchholz 12. Oktober 2014, 12:06

    Bestens von dir getroffen,
    ein rundum gelungenes Foto

    Gruß Bernhard
  • Dana Jacobs 12. Oktober 2014, 11:57

    Formatfüllend in seiner ganzen Schönheit, dazu ein harmonischer HG, echt schön.
    Dana
  • Charly 12. Oktober 2014, 11:23

    Sowas nenne ich gute Zusammenarbeit mit bestem Ergebnis!
    LG charly