Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
"Oktober" im WESER BERGLAND- KALENDER 2012

"Oktober" im WESER BERGLAND- KALENDER 2012

2.941 30

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

"Oktober" im WESER BERGLAND- KALENDER 2012

Dieses Motiv hat ein Apotheker ausgesucht für den von ihm gesponserten Weserbergland-Jahreskalender 2012.

Alter Titel und Titeltext: "Stiller Herbst am Waldteich... (Reload)" -
...ein Motiv der kontemplativen Stille... (Reload)
Blau die Farbe der Stille.

Untertitel der ersten Fassung (7.11.2004):
Früher ein Teich für Glasbläser und Köhler, heute ein Refugium für den Schwarzstorch im tiefen Solling...
OLYMPUS C-740 UZ

- siehe hierzu auch folgende Variante:

VERKEHRTE WELT (Wie wir sehen...) Reload
VERKEHRTE WELT (Wie wir sehen...) Reload
KLEMENS H.

- siehe auch folgendes herbstliches Spiegelbild:
Herbstlich willkommen... ! ...wieder da...
Herbstlich willkommen... ! ...wieder da...
KLEMENS H.

- siehe auch folgende Bilder vom selben Teich:
Ich saß im Herbst am Waldteich...
Ich saß im Herbst am Waldteich...
KLEMENS H.

Kommentare 30

  • pixxman 3. Mai 2011, 11:02

    Tolles Foto.
    Der Lichtschimmer, die Farben, die Spiegelung, einfach Klasse.
    Wie kommt man zu dem Waldsee?

    LG Manfred
  • Marlis E. 28. Oktober 2008, 8:22

    Hallo Klemens,
    ich denke schon, dass dieses Bild hier wirklich die Ruhe und Stille an einem Waldteich zeigt. Diese Farben sind milde, die Farben meines Bildes sind aufdringlich, da hast du wirklich Recht.
    Ich habe auch den Fehler bei meiner Aufnahme gefunden..
    Dir gebührt Lob und Dank.
    LG Marlis.
    Waldsee
    Waldsee
    Marlis E.
  • Lady Sunshine 25. Oktober 2008, 12:49

    Ja natürlich - ich tu´ das heute noch ;-) !
    Ich liebe Bäume ;-) !
    Naja... - Lausbub... - naja... - okay, Du hast recht... ;-) !
    Obwohl: zwischendurch war ich immer wieder auch eine ganz Brave ;-) !
    lg Lady Sunshine
  • KLEMENS H. 25. Oktober 2008, 12:07

    @ Lady Sunshine:
    ...Du bist als Mädchen
    wohl auch auf die Bäume geklettert... ? :-))

    ...ist ein kleiner lieb-frecher "Lausbub"
    an dir verloren gegangen... ? :-))

    LG Klemens
  • Lady Sunshine 25. Oktober 2008, 11:15

    Du hast recht... - blau... - die Farbe der Stille... - das Bild strahlt soviel Ruhe aus, dass ich tatsächlich nicht in Versuchung komme, einen (kleinen) Stein über´s Wasser zu werfen (was sehr oft passiert)... - aber hier... wäre es zu schade... - um diese Stille !
    Wunderschön !
    lg Lady Sunshine
  • Marlis E. 7. Oktober 2008, 17:45

    Unvergleichlich schön dieses ruhige Herbstbild. Es macht immer wieder Freude, "neue" alte Bilder bei Dir zu entdecken. LG Marlis
  • Ernst Hobscheidt 6. Oktober 2008, 21:41

    das gefällt mir persönlich sehr gut.
    Gruß
    Ernst
  • Polaroid 11. Januar 2008, 9:17

    Klasse Aufnahme.....tolle Einteilung, die Spiegelung auf dem ruhigen Wasser und die Farben...sind echt herrlich!!
    LG
  • Josef Zenner 19. November 2006, 7:43

    Und ich liebe Spiegelumgen, und das ist eine ganz besonders schöne.
    Viele liebe Grüße Josef.
  • Tho Mas 14. November 2006, 12:56

    Ein Motiv das wirklich viel Ruhe ausstrahlt, die Spiegelung kommt sehr schön und klar rüber, keine Überstrahlungen und in den Schatten noch reichlich Zeichnung, technisch und visuell 1A! Aber nicht die Spiegelung zieht das Auge magisch an, sondern das Laub (?) auf dem Wasser und dieses tolle Licht/Schattenspiel ist der Eyecatcher!
    Eine feine Herbst-Impression ist Dir hier gelungen!

    Gruß
    Thomas
  • KLEMENS H. 1. Dezember 2005, 0:18

    Danke, Jan, für deinen Link-Hinweis -
    den ich hier noch einmal für Andere angebe:

    Das Geheimniss: Scharfe und detailreiche Fotos
    Das Geheimniss: Scharfe und detailreiche Fotos
    Stefan Zimmermann

    LG Klemens
  • Jan Gensler 30. November 2005, 22:39

    Hi Klemens,

    "neue" Methode - das ist etwas übertrieben. Aber neu ist es zumindest für mich gewesen.
    Ich habe unter
    Das Parlament der Murmeltiere
    Das Parlament der Murmeltiere
    Jan Gensler
    ein Bild angelinkt, unter dem Stefan Zimmermann beschreibt, wie er erst das Bild in Originalgröße schärft - und zwar recht kräftig, dann das Bild verkleinert und dann moderat noch einmal nachschärft.

    Stefan Lüdtke hat mir bei einem Telefonat erzählt, dass es auch am Besten sei, die automatische Schärfefunktion in der digitalen Spiegelreflex komplett auszuschalten (geht bei meiner Canon EOS300d) und statt dessen erst das Endbild genau zu schärfen.

    Bei meinem oben verlinkten Bild habe ich zu stark übertrieben - das ist recht überschärft.

    Gruß, Jan
  • KLEMENS H. 28. November 2005, 21:39

    @ Jan:
    was IST denn deine "neue" Schärf-Methode...?

    LG Klemens
  • Jan Gensler 8. November 2005, 23:49

    Knackig scharf, das Bild ;-)
    Wenn auf meinen Bildern viele kleinste Details - ein Wald aus der Ferne o.ä. zu sehen ist, habe ich das Problem, dass meine (auf fc-Größe) nieder gerechneten Bilder mir bisher - ohne die neue Schärf-Methode mir immer etwas flau vorkamen.
    Die Schärfe finde ich bei diesem Bild für mich Kleinstadt-Hekitker aber richtig gut getroffen.
    Übrigens: Das Motiv hat was ;-)

    Gruß, Jan
  • Klaus al pronto 23. Oktober 2005, 7:29

    Lieber Klemens,
    habs leider erst jetzt geschftt Dein Bild zu komentieren....
    und ich muss sagen, Damit zeigst Du uns wieder einmal Dein enormes Feeling für die Naturschönheiten...
    es ist wirklich so, dass wir Städter viel zu wenig den Wert dieser Ansichten in ihrer Gänze auf uns wirken lassen....
    zum Bild: ... sehr gekonnt eingeteilt, topp Qualität und die Farben.... einfach wunderschön...
    lg klaus