Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
793 4

Michael Biaesch


Free Mitglied, Oberursel

Ohne Worte

Auf der anstrengenden Bergfahrt Richtung Kuangsan bei totalem Mistwetter hockt ein chinesischer Eisenbahner auf dem Kessel der Lok und stochert mit einem dicken Draht den Sand durch die Sandfallrohre auf die Schienen. Diese Bergfahrt hat der Lok alles abverlangt und war ein phantastisches Spektakel.

Baiyin/ Provinz Gansu/VR China

D 200 - 1/125 - F 5,6 - 105mm - ISO 200

Kommentare 4

  • Evelin Ellenrieder 23. Januar 2012, 9:42

    Dein Bild ist auch klasse, den Eisenbahner hast Du toll erwischt. Ein richtig nostalgisches Bild.
    VG Evelin
  • Wolfg@ng Klein 7. November 2009, 19:57

    So, jetzt muss ich mich nochmal melden.
    Michael, Du unterschlägst ja die Geschichte der Lok - die heißt eigentlich SY 0701 und wurde (soweit ich weiß, bereits 2006 nach einer HU) zur Olympiade 2008 umgenummert und mit dem Olympia-Logo versehen. Du hast also praktisch das chinesische Gegenstück zur 05 001 fotografiert ...
    http://schneider-mayenfisch.com/drg_lokomotiven_05.htm

    VG, Wolfgang
  • Jan-Henrik Sellin 5. November 2009, 11:15

    Ja, es ist schon unglaublich, was man in China so zu sehen bekommt.
    Viele Grüße,
    Jan
  • Wolfg@ng Klein 3. November 2009, 20:22

    Das wäre auch ohne Worte klar gewesen, dass Du in Baiyin warst, so eine Landschaft gibt es nur dort.

    Tolles Szene, hat bestimmt noch kaum jemand jemals fotografiert, was der Geselle dort macht.

    VG, Wolfgang