Alex von Sachse


Premium (Basic), Bonn

Ohne Titel

Bonn

Kommentare 10

  • FrauKe zwo 1. Februar 2020, 22:49

    Der eine wächst rein, der andere raus.
    ... ich meine den Schatten des Baums "aus" dem Fenster.
    Die Schatten sind überhaupt sehr passend angeordnet. zur richtigen zeit am platz. Da der vordere Schattenbereich genau die Figur umrahmt und so auch das dunkle Dreieck oben und das kleine dunkle Rechteck gut einbettet.
  • Frederick Mann 1. Februar 2020, 16:18

    great idea for a sculpture
  • † Autour 1. Februar 2020, 11:13

    Auch ich vermute ein Kunstwerk, da ich im Sommer eine ähnliche Skulptur in einer Ausstellung in Ostfriesland gesehen habe. Die Wirkung ist in SW und aus größerer Entfernung aufgenommen aber noch überzeugender. In meinen Augen strahlt die Figur Verzweiflung aus.

    Lin
  • Runzelkorn 1. Februar 2020, 1:22

    Mit dem Kopf durch die Wand, das gelingt nicht vielen.
  • ShivaK 31. Januar 2020, 22:03

    das muss ein Kunstwerk sein ... der arme Kerl hat keinen Kopf! Toll fotografiert.
    • Gerhard Hucke 1. Februar 2020, 0:59

      Vielleicht ist ein Loch in der Wand? ;-)
      Oder er ist der "passe-muraille", der Mann der durch die Wand gehen konnte. An den musste ich zuerst denken.
  • Gerhard Hucke 31. Januar 2020, 21:09

    Könnte ein Kunstwerk sein.
  • Lucius Sombre 31. Januar 2020, 19:11

    Ein ausgezeichnetes Bild! Nicht nur wegen der Skurrilität der Szene, sondern weil das ganze Bild so stimmig ist - der Schatten des Aktenkoffers verweist auf die architektonische Geschäftswelt mit den heruntergelassenen Jalousien, unweigerlich assoziiere ich Verzweiflung über ein Ausgeschlossensein, und das kahle Bäumchen setzt das Thema auf metaphorischer Ebene fort. Zum Glück wird aber nicht aufdringlich-symbolisch "eine Geschichte erzählt", es bleibt bei einer Andeutung, das Bild ist dezent genug, um sich nur an den Rand der Möglichkeit einer Geschichte voranzutasten.
    Herzliche Grüße, Lucius