Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ohne Fissematente...

Ohne Fissematente...

661 3

flashlens


World Mitglied, aus dem Bergischen Land

Ohne Fissematente...

...und fotografische Schnörkel.

Einfach ein Pilz, der über alle anderen Kleinlinge hinausragte,
als ob er seinen schönen Körper allen zur Schau stellen wollte,
die mit ihrer neuen Cam auf allen 4ren durchs Unterholz krochen.
:-))

Zum Bildtitel "Fissematente":
Aus der Zeit der französischen Besatzung unter Napoleon entstanden.
Französische Offiziere sollen angeblich deutsche Frauen und Mädchen
mit den Worten "visité ma tente" (=besuchen Sie mein Zelt) eingeladen
haben. Daraus sind des öfteren Kinder entstanden, mit denen natürlich
niemand etwas rechtes anfangen konnte. Aus visité ma tente wurde die
Verballhornung Fissematenten, was heute das Ergebnis und den Akt des
Unfuges bezeichnet. Beispiel: Mach eh ma so kaa Fissematen-te. Dieses
Wort wird auch im Rheinland gebraucht.

En scheene Gruß an alle Meenzer!!

D700 - 105/2,8 - ISO 200 - f20(zu wenig) - 1/8s - entf. Blitz re- Goldreflektor lks - Stativ vorne
und schwarze Fingernägel vom Tieferlegen der Cam :-)

Schneckenobdach
Schneckenobdach
flashlens

Kommentare 3

  • Christiane Schneidler 4. November 2009, 15:53

    Nette Kurzgeschichte, kannte ich auch noch nicht.
    Wußtest Du warum die alten Bauernhöfe in der Eifel keine Fenster zur Strassenseite haben?

    Bist Du jetzt unter die Pilzsucher gegangen?
    Gibt es auch noch andere Fotos aus Deiner Neuen?

    LG Chris
  • Burkhard Wysekal 4. November 2009, 12:27

    Na klar, der Hallimasch steht ordentlich im Futter und schön frei, so daß es keiner großer Aktion bedarf , ihn aufzunehmen....:-)).
    Die Perspektive , schön flach und mit Lamellensichtung , sowie farblich und lichttechnisch gut gelöst, gefällt mir bestens.Bei der Schärfe warst Du etwas geizig.....der Hutrand, welcher immer zuerst begutachtet wird, könnte sich dabei wohler fühlen.....
    "Fissematente"......war interessant, so genau wußte ich das nicht..ho,ho.
    LG, Burkhard
  • Anke Gaedicke 3. November 2009, 21:45

    seit wann knipst du mein leibgericht ?????? das ist doch eigentlich nix für dich.
    LG
    anke