Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
426 2

Tim Franklin


Free Mitglied, Aarau

Kommentare 2

  • ebau 24. April 2011, 13:41

    vor zwei wochen war da noch alles kahl.
    ein wunder, dass diese bäumchen alle gerade wachsen und in reih und glied so stehen, als wär es ein baum.
    lg ernesto
  • JottEmm 5. Oktober 2007, 17:49

    Ich hätte die Linien noch ausgerichtet. Das ist aber auch mein einziges Gemecker. Erst auf den dritten Blick habe ich das einsame Dreirad in der Ecke entdeckt. Zuvor das (fast) einzige Fenster, das nicht verhangen ist. Dazu die Reihenanordnung der Bänke und Bäume gibt eine herrlich triste und einsame Stimmung. Das Dreirad ist für mich das i-Tüpfelchen.
    Beste Grüße
    Jürgen