Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
915 41

Belfo


World Mitglied, Wörthsee

Objektivtest

Ich weiß, damit kann man nur noch langweilen :-( Aber ich wollte auch mal eine gezeigt haben ... (vermutlich eh die letzte dieses Jahr)

Danke an Guido Wörlein für die Leihgabe Sigma EX180. Flugaufnahmen sind damit schon wirklich einiges leichter zu machen als mit dem 100-400L mit Zwischenringen. Trotz des bewölkten Himmels sind doch ein paar brauchbare Bilder rausgekommen.

Kommentare 41

  • Sebastian Scheuschner 2. April 2007, 22:30

    eine gelungene Flugaufnahme
  • JuM Gregor 10. Oktober 2004, 19:28

    solche Aufnahmen sind einfach phänomenal - große KLASSE.
    vg Jürgen
  • Robert Goppelt 8. Oktober 2004, 20:14

    Das würde mich auch mal interessieren, wie das geht.
    Mitführen schafft meine Cam nicht, sie stellt nicht so schnell wieder scharf. Oder hast du einen Punkt, wo sie in der Luft einen Moment stehen bleiben?
    Gruß
    Robert
  • Camboy X 8. Oktober 2004, 19:07

    WOW, wie du das nur machst? Ich habe jetzt auch das 180er Sigma, aber Flugaufnahmen und dann noch so scharf kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen... Hast du manuell fokusiert und quasi den Start abgewartet? Anders kann ich mir das sonst gar nicht vorstellen, vor allem bei der Brennweite und deren geringer Tiefenschärfe... Der AF schafft das doch nicht, oder? Klasse Aufnahmen!
  • Guy LOULLINGEN 8. Oktober 2004, 14:01

  • Guy LOULLINGEN 8. Oktober 2004, 14:01

    Hallo Hans
    Schön wie du das oben alles beschrieben hast, auch das mit dem "Miststück" finde ich gut. Oft fliegen diese Biester so nahe vor dir, dass du mit einem Tele überhaupt nichts machen kannst. Steht so ein Ding mal ruhig, kommt eine andere und der Kampf geht los.
    Langweilig kann diese Art von Fotografie nie sein, eher aufregend.
    Guy
  • Wilfried Damrau 8. Oktober 2004, 0:02

    In dieser Qualität sieht man sie nur selten. Glückwunsch zum gelungenen Test.

    lg Wilfried
  • Nico Winkler 7. Oktober 2004, 22:55

    Ich denke auch das Objektiv ist i.O. ;-)
    hast sie gut erwischt.

    Gruß der Nico
  • Trautel R. 7. Oktober 2004, 22:49

    Klasse und Test bestanden.
    LG Trautel
  • Katrin Taepke 7. Oktober 2004, 22:23

    objektivtest bestanden! klasse!
  • Klaus Erdi 7. Oktober 2004, 21:32

    Feine Arbeit, das Objetiv ist auf jeden Fall super!

    gr klaus
  • Stefan E. 7. Oktober 2004, 21:20

    Wenn Du das brauchbar nennst, dann stellst Du Dein
    Licht ganz schön unter den Scheffel.
    Es ist absolute Klasse!
    Gruß Stefan
  • Zwecke 7. Oktober 2004, 21:13

    Wow, warum so bescheiden? Ein Qualitätsfoto aller erster Sahne.
    Wieviel Stunden bin ich durch Wald und Flur gelaufen, aber so eine Aufnahme ist mir nie geglückt:-(((
    MfG Horst
  • Gerhard Rossmeissl 7. Oktober 2004, 21:13

    Beeindruckend und Test bestanden. Top.

    Viele Grüsse Rossi
  • Guido Wörlein 7. Oktober 2004, 21:08

    Auch ich hab´s noch nicht geschafft Libellen im Flug vorzeigbar auf den Chip zu bringen.
    Interessant ist dass Du sie im Profil zeigen kannst.Man erkennt enorm viele Details. Die Schärfe ist, gerade wegen den Umständen, phänomenal.
    Das Sigma EX 180 mm Makro ist, vor allem in Verbindung mt der neuen EOS, schon eine feines Werkzeug mit den besten Qualitäten einer Festbrennweite!
    VG
    Guido