Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Oben im Wald die Maisenburg

Oben im Wald die Maisenburg

2.237 26

Walter Brants


Pro Mitglied, Dörnach

Oben im Wald die Maisenburg

Zwischen der Quelle bei Offenhausen und der Mündung der Lauter in die Donau gibt es 20 Burgen und Burgstellen.
Von der Maisenburg ist nicht viel übrig geblieben, aber der Besuch der Gaststätte neben der Ruine lohnt sich.

Kommentare 26

  • Robert Nöltner 3. Oktober 2009, 10:20

    Wieder eine toll aufgebaute, lehrbuchartige Landschaftsaufnahm mit den Wanderern und den Wolken am richtigen Ort.
    LG Robby
  • gre. 2. Oktober 2009, 17:26

    eigentlich noch gar nicht so herbstlich...........
    wunderschön.
  • Silvia O. A. 2. Oktober 2009, 9:03

    Ein wunderbares und wirkungsvoll aufgebautes Foto, das durch das über die Bäume streifende Licht noch an Wirkung gewinnt. Die kleinen Menschlein sind hier das Tüpfchen auf dem i.
    LG, Silvia
  • staufi 30. September 2009, 13:23

    Feinste Werbung für diese Gegend, Walter. Um all die Ziele zu besuchen, die Du hier schon vorgestellt hast, bräuchte ich jetzt mittlerweile mehr als einen Urlaub!
    Viele Grüße
    Erhard
  • Claudio Micheli 30. September 2009, 13:06

    Splendida!...da quelle 2 piccole persone il valore aggiunto!
    Ciao
  • HamburgerDeern54 30. September 2009, 11:19

    Der Bildaufbau ist gut gewählt. Die verschiedenen Grüntöne des Laubes tun ihr übrigens... und über allem versteckt sich die Burg. Gefällt mir sehr !
    LG, Ursula
  • Norbert REN 30. September 2009, 10:25

    Das ist auch noch so ein Kapitel für sich.
    Die Gaststätten bei euch sind einfach gastlicher bei euch, und man bekommt neben Currywurst und Schnitzel auch noch manchmal was regional typisches geboten.
    LG. Norbert
  • Martina Bie. 30. September 2009, 10:00

    Ob mal einer gezählt hat, wie viele Burgen bzw. Burgenstellen es in D tatsächlich gibt? Es heißt immer, Thüringen habe die meisten, aber manchmal kann ich das gar nicht glauben bei dem allgemeinen "Angebot", von dem man dies und das mitkriegt...
    Deine beiden Wanderer wissen deinen guten Hinweis auf eine angenehme Rast wohl zu schätzen... ;-))))
    LG Martina
  • ...klee 30. September 2009, 9:38

    Ich finde, auch der Besuch der Burg lohnt sich. Nicht nur, aber besonders wegen des schönen Ausblicks auf die Lauterschleifen von dem hier sichtbaren Durchgang.
    Schön so im Grünen!
    ...klee
  • Klaus-Rüdiger Schmidt 30. September 2009, 8:08

    Das beste sind die zwei Menschen auf dem Foto
    zwischen all dem wunderbaren grün
    VG Klaus
  • Andreas Bothe 30. September 2009, 6:59

    Oh ja, das Wandern und das Einkehren, zwischendurch die Fotos schießen, Herz was willst du mehr?

    Andreas
  • Reinhard L. 30. September 2009, 0:23

    Gaststättenbesuch zur Stärkung bei einer Wanderung ist immer in Ordnung, hat man sich nach dem Aufstieg auch verdient und in so einer schönen Umgebung kommen ja auch schon mal einige Kilometer mehr zusammen.

    LG Reinhard
  • Franz Sklenak 29. September 2009, 22:34

    Wie schön die eingebettet ist in diesem herrlichen Grün.
    Lieben Gruss
    Franz
  • britt-marie 29. September 2009, 21:07

    sind das schöne grüntöne!
    lg beba
  • Josef Kainz 29. September 2009, 21:05

    Ja die Gaststätte ist ein Grund da hoch zu gehen
    sehr schöne Aufnahme
    lg. josef