nUr sO...

...damit er nicht so ganz allein dort steht...:)
*
*
*
schÖnen
Mittwoch
*

Kommentare 28

  • Katrin-Maria 12. Mai 2018, 7:50

    Schön, dass der Fliegenpilz nicht angeknabbert ist...
    Eine kreative Bildgestaltung die nicht alltäglich ist und genau deshalb für mich besonders. VG Katrin
  • Brigitte BB 2. Oktober 2017, 19:30

    Das ist Dir wunderbar gelungen, Ulla :-)! Eine ganz feine Arbeit, Foto und gemaltes Bild hast Du sehr schön verbunden. Auch ich finde, dass es für ein Bilderbuch geeignet wäre!
    Liebe Grüße, Brigitte
  • Charly Charity 1. Oktober 2017, 10:32

    Eine super Arbeit!*****
    lg dagmar
  • Norbert Brandt 28. September 2017, 23:10

    Eine wunderschöne Arbeit ist dir hiermit gelungen. Der Echte und der Gemalte sind eine Augenweide. Ich selbst habe in diesem Jahr noch keinen Fliegenpilz entdecken können. Um so mehr erfreut mich dieses Foto.

    LG Norbert
  • emen49 28. September 2017, 16:01

    Einfach nur schön!!!!!
    Schönen Tag und viele Grüße... Marianne
  • Bärbel7 28. September 2017, 11:45

    Eine schöne Gegenüberstellung - hervorragend! Gruß Bärbel
  • Susanne H. Fotografie 27. September 2017, 22:28

    das wäre eine wundervolle Illustration für ein Kinderbuch .... richtig schön ' LG Susanne
  • nur ein moment 27. September 2017, 21:28

    allerliebstundallerschön..... das kann nur ulla! :-)
    lg . nur ein moment
  • Ilona aus DD 27. September 2017, 21:14

    Deine Fotoarbeit mit der so netten Zeichung ist ein richtiger Hingucker.
    LG Ilona
  • Annette He 27. September 2017, 20:51

    Das ist nett von Dir, daß Du ihm ein paar Kumpels spendierst, dann ist er nicht so einsam. Hübsch sind alle drei.

    Ein lieber Gruß und für Bolle einen dicken Krauler,
    Annette und Paul
  • Meckys Tierbetreuung 27. September 2017, 18:58

    Hach ist das herrlich liebe Ulla!!!!!!!!!!!!
    VLG mecky
  • Misme 27. September 2017, 18:40

    "Es wächst bei uns ein schöner Pilz-
    Der schenkt so bunte Träume.
    Er steht im Sommer und im Herbst
    Oft unter Birkenbäume.
    Wenn man die dünne Haut entfernt,
    Von seinem roten Hut
    Und eine viertel Stunde kocht-
    Dann schmort, schmeckt er sehr gut.
    Wenn man ihn trocknet, wie er ist,
    Und später dann verzehrt,
    Werden die Sinne im Gehirn
    Geheimnisvoll verwirrt."
    Heute mal ein Gedicht von einem unbekannten Autor!:))

    Ich weiß gar nicht welcher von Deinen Fliegenpilzen mir besser gefällt,
    dann nehme ich lieber beide!:))
    LG Misme
  • Günter7 27. September 2017, 18:25

    Wow,
    Du hast einen sehr gut erhaltenen Pilz gefunden und sauber abgelichtet.
    Meine sind immer angefressen :-((((
    VG Günter
  • janamaus 27. September 2017, 17:54

    Klasse....wie du dem fliegenpilz geselschaft gibst.
    lg und alles gute
    christa
  • Ulla Moswald 27. September 2017, 16:52

    Sehr schöne Begleitung! Hat sich der ansehnliche Fliegenpilz auf jeden Fall verdient:-)
    LG Ulla