Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

...nur nicht den Kopf hängen lassen.

...nur nicht den Kopf hängen lassen.

2.738 4

Ralf Jakovljevic


Premium (Basic), Georgsmarienhütte

...nur nicht den Kopf hängen lassen.

Die regenlose Zeit geht an keiner Pflanze spurlos vorbei.

Kommentare 4

Bei diesem Foto wünscht Ralf Jakovljevic ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Waldemar67 16. September 2018, 12:29

    So manche Schönheit bleibt auch beim Welken eine Schönheit. Das mit dem Schnitt, ja..., wobei man dann wohl die Wasserfläche weniger sichtbar machen würde. Das Bild gefällt mir. LG. Adina
  • Frank-Uwe Andre 3. September 2018, 15:24

    Bild und Text sind genial - sie lässt den Kopf nicht hängen, nur die Blütenblätter zeigen die lange Trockenheit.
    Vielleicht den Schnitt etwas mehr dezentralisieren - die Blüte ist sehr mittig plaziert.
    LG    Uwe
  • wenner 2. September 2018, 16:50

    Bei den Temperaturen in diesem Jahr verständlich, gut getroffen Ralf????
  • Horst Sternitzke 22. August 2018, 12:08

    Absolut stark !
    So lieben wir den Sommer.
    Ralf, bis dann
    LG. Horst.

Informationen

Sektion
Views 2.738
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D500
Objektiv 150.0-600.0 mm f/5.0-6.3
Blende 6.7
Belichtungszeit 1/750
Brennweite 600.0 mm
ISO 200

Gelobt von