Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Nur ein kleines Experiment

Nur ein kleines Experiment

420 9

Werner Kopp


Free Mitglied, Wien

Nur ein kleines Experiment

... aber ich finde, das Foto hat doch einen gewissen Reiz :-)
Entstanden im Nachtaufnahmemodus der S45 (Blitz und anschließend Blende noch offen, damit der Hintergrund auch richtig belichtet ist), Kamera und Modell bewegt, frei aus der Hand fotografiert.

Kameramodell Canon PowerShot S45
Aufnahmedatum/-zeit 2003-05-02 20:30:36
Aufnahmemodus Nachtaufnahme
Tv (Verschlusszeit) 0.8
Av (Blendenzahl) 2.8
Messungsmodus Mehrfeld
Belichtungskorrektur 0
Filmempfindlichkeit (ISO) Auto
Objektiv 7.1 - 21.3mm
Brennweite 7.1mm
Digitalzoom Kein
Blitz Ein
Blitztyp Eingebauter Blitz
Blitzbelichtungskorrektur 0
Verschlusssynchronisation Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang
Weißabgleich Auto
AF-Betriebsart Einzel-AF

Kommentare 9

  • Werner Kopp 14. August 2003, 16:27

    @Nig: Aber ihrer ist der hellste - demnach ist sie also die bravste?! ;-)

    LG Werner
  • Nig (Hans-Hennig) Gerhard 14. August 2003, 13:38

    @Werner: nicht ramponiert - das ist der neuste Schrei von Heiligenschein!
    Siehst du doch, den tragen jetzt alle, wie du auf dem Foto sehen kannst ;-)
  • Werner Kopp 14. August 2003, 13:16

    @Nig: Ja, ok - DU bist der Wackelmeister ;-)
    Heiligenschein ist gut - ein bisserl ramponiert O:-)

    LG Werner
  • Nig (Hans-Hennig) Gerhard 14. August 2003, 12:57

    ...ich hab aber länger gewackelt :-)


    Fast wie ein Heiligenschein, was da über ihrem Kopf schwebt...

    lg Nig
  • Werner Kopp 10. Mai 2003, 20:23

    @Peter: Das ist "KUNST" ! :-)
    LG Werner
  • Peter Schmid 10. Mai 2003, 18:53

    Nau? Warmma da a biß'l betrunken? :-))
    lg Peter
  • SPERRZONE 7. Mai 2003, 12:10

    hi werner,
    danke für die erklärung. die tatsache dass du während des fotografierens auch gelaufen bist erklärt alles. das hab ich irgendwie noch nie versucht. ich glaub da hätt ich alles aufm bild nur nicht das was ich möchte *gg*
    gruss,
    beat
  • Werner Kopp 7. Mai 2003, 10:31

    Hi Beat!
    Ja, das Haus hatte großen Respekt vor mir :-))
    Ich denke, dadurch, daß das Modell geblitzt ist, fällt die weitere Kopfunschärfe nicht mehr so auf. Beim Haus sieht man es halt extrem, weil da der Kontrast zum Himmel ist. Aber vom Gesicht gibts genauso Schattenbilder wie beim Haus.
    Zudem war die Differenzbewegung zur Dame auch gering, weil ich mit gleicher Geschwindigkeit neben ihr ging :-)
    LG Werner
  • SPERRZONE 6. Mai 2003, 17:15

    oh ja, ich liebe den NightShot modus meiner digicam auch. gibt zum teil völlig unerwartete bilder. hier ist mir nicht klar, warum das haus so unscharf und die dame im vordergrund doch ziemlich scharf ist. wahrscheinlich ist das haus zusammengezückt als du abgedrückt hast *ggg*. wirkt aber gut, da die dame, die ja eigentlich (obwohl sie wegläuft?) der mittelpunkt des bildes ist, auch am schärfsten ist. also: guter versuch!

    gruss,
    beat

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 420
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz