Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
- nur ein Augenblick -

- nur ein Augenblick -

271 4

Dajana Schreiber


Basic Mitglied, Hennigsdorf

- nur ein Augenblick -

Der Augenblick

Warum denn währt des Lebens Glück
Nur einen Augenblick?
Die zarteste der Freuden
Stirbt wie der Schmetterling,
Der, hangend an der Blume,
Verging, verging.

Wir ahnen, wir genießen kaum
Des Lebens kurzen Traum.
Nur im unsel'gen Leiden
Wird unser Herzeleid
In einer bangen Stunde
Zur Ewigkeit.

J. G. Herder

Kommentare 4

  • Thomas H. L. 12. November 2009, 20:57

    Schön!

    ... und was wäre das Glück schon wert,
    wenn es der Normalzustand wäre ... ;-)
  • Werner M. 4. November 2009, 18:52

    ich gewinne ohnehin den Eindruck, dass die Vögel immer öfter zu Fuß unterwegs sind ... hervorragende fotografische Gestaltung eines edlen Naturstücks ..

    lg Werner
  • Klaus Kieslich 4. November 2009, 10:50

    Eine sehr gute Perspektive hast Du hier gewählt
    Gruß Klaus
  • Rembetiko 4. November 2009, 0:52

    Mir gefällt es, hast Du einen schönen Augenblick festgehalten :-) Feiner Schnitt und die Schärfe gut gesetzt.

    LG Karl