Burkhard Bartel


Premium (World), Stuttgart

Nur der Turm blieb stehen

Der Turm der Pfarrkirche St. Katharina von Alt-Graun im Reschensee blieb stehen, als 1950 der Stausee geflutet wurde. Dabei sind die Dörfer Graun und Teile von Reschen untergegangen, insgesamt versanken 163 Häuser.
Der 1357 geweihte Turm stand und steht unter Denkmalschutz. 2009 musste der Turm zur Restaurierung trocken gelegt werden. Im Juli 2009 wurde er wieder geflutet.
Von den 100 betroffenen Familien haben sich nur 35 entschieden in dem Gebiet zu bleiben und neue Häuser zu bauen.

Kommentare 1