Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
725 9

behm foto


World Mitglied, LDK

nur 400 Watt

oberer Teil der Fresnel-Linse im Leuchtturm von Hirtshals

Eine Fresnel-Linse ist eine optische Linse, die von Augustin Jean Fresnel erfunden wurde. Ursprünglich für Leuchttürme entwickelt,
ermöglicht das Bauprinzip die Konstruktion großer Linsen mit kurzer Brennweite ohne das Gewicht und Volumen herkömmlicher Linsen.

Die Verringerung des Volumens geschieht bei der Fresnel-Linse durch eine Aufteilung in ringförmige Bereiche.
In jedem dieser Bereiche wird die Dicke verringert, sodass die Linse eine Reihe ringförmiger Stufen erhält. Da Licht nur an der Oberfläche der Linse gebrochen wird, ist der Brechungswinkel nicht von der Dicke, sondern nur vom Winkel zwischen den beiden Oberflächen einer Linse abhängig. Deshalb behält die Linse ihre optischen Eigenschaften bei, obwohl die Bildqualität durch die Stufenstruktur beeinträchtigt wird. http://de.wikipedia.org/wiki/Fresnellinse

Die Leistung der Glühbirne im Leuchtturm beträgt nur 400 Watt !

Nord-Jütland, Mai 2007

Hirtshals fyr
Hirtshals fyr
behm foto


Spitze
Spitze
behm foto


Hirtshals fyr
Hirtshals fyr
behm foto

Kommentare 9