Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Nun ist's erst mal wieder vorbei ...

Nun ist's erst mal wieder vorbei ...

9.864 19

makna


World Mitglied, München

Nun ist's erst mal wieder vorbei ...

... und die gesamten Fahrzeuge des Bayerischen Eisenbahnmuseums fahren am 17.09.17 von den Märklin-Tagen
heim nach Nördlingen, hier mit der Schienenbus-Garnitur am Zugschluß bei Kuchen aufgenommen.

Auch für mich ist die aktive fc-Zeit erst mal wieder vorbei - andere Aktivitäten haben Priorität.

Ich melde mich zu gegebener Zeit gern wieder und zeige hier von diesem besonderen Zug
zum Abschied noch das Herannahen sowie zwei Dampflok-Schnappschüsse:

139 287 mit der "Nördlinger Fuhre"
139 287 mit der "Nördlinger Fuhre"
makna

Die S 3/6 inmitten der Nördlinger Fuhre
Die S 3/6 inmitten der Nördlinger Fuhre
makna

Das Triebwerk der 44 546 ...
Das Triebwerk der 44 546 ...
makna

Kommentare 19

  • Heinz Hülsmann 2. Oktober 2017, 9:37

    Sehr stimmungsvoll!

    VG Heinz
  • E03 001 27. September 2017, 19:08

    Herrlicher Nachschuß!
    Bis Bald.
  • Steffen°Conrad 23. September 2017, 7:10

    Bunte Parade-leicht geräuchert!!
    vgconni

    Dann bis zur zur nächsten Schaffensperiode hier-
    obwohl ich persönlich einfacher finde,
    gelegentliche Bildereinstellungen zu kommentieren,
    als dann ganze Bilderfluten zu sehn,die Zeit für die Fc hab ich mir auch gekürzt,
    seit die Fc hier ihr Haus kaputtmodernisiert hat-
    und zeige daher auch nur noch Motive von meinen Reisen oder besondere Züge...
    Alternativen wie das FF haben sich auch nicht entwickelt-
    also Ruhefeuer angelegt ;-))
  • Thomas Reitzel 22. September 2017, 18:52

    Zwischendurch mal ein kurzes Lebenszeichen:
    Absolut gelungener, atmosphärisch dichter Nachschuß!
    Grüße und bis bald mal wieder,
    Tom
  • Reinhard Arndt 21. September 2017, 16:26

    Toll, wie er aus dem Dunst kommend auf dich zufährt.
    Was immer du in der nächsten Zeit auch treibst - möge es dir gelingen.
    Viele Grüße
    Reinhard
  • Roni - raildata.info 21. September 2017, 13:04

    Hallo!

    Starkes Schlussbild! :-)

    lg,
    Roni
  • Koenigsbilder 21. September 2017, 9:18

    ...Hauptsache ist, dass du gegen später wieder dabei bist. Ich selbst hatte von Mai bis Ende August aufgrund vieler Arbeit im Beruf und Umbauarbeiten am Haus überhaupt keine Zeit für die fc...und das tut aber auch mal gut.
    Herzliche Grüße nach München und bis bald
    Bert
    • Thomas Reitzel 22. September 2017, 18:51

      Kann Dir nur zustimmen. Aufgrund unerwarteter äußerer Einflüsse und auch einer gewissen Unlust ergab sich für mich eine Pause von derzeit "nur" 5 Wochen, aber es tut wirklich gut und schafft neue Energien für künftige Aktivitäten.
      Bis bald also!
  • Bernd Freimann 20. September 2017, 21:01

    Ein schöner "Abräumzug".
    Das erinnert mich ein wenig an meine Modellbahnzeit als Kind. Bevor ich die Anlage abbaute, habe ich dann oftmals das vorhandene Material zu einen langen Zug zusammengestellt und dann bei jeder Vorbeifahrt den jeweils letzten Wagen abgenommen und in den Karton gepackt.
    Dann wünsche ich eine erfolgreiche "Auszeit" - man sieht sich.
    Gruß aus Berlin
    Bernd Freimann
  • Dieter Jüngling 20. September 2017, 20:19

    Herrliches Schlussbild!
    Gruß D. J.
  • Thomas Hankel 20. September 2017, 17:49

    Es gibt viele Rastplätze im Fluss des Lebens, manchmal sollte man den Mut haben, diese auch anzusteuern. Dein faszinierendes und symbolträchtiges Foto habe ich, weil es mir gefällt, bereits heute morgen favorisiert.
    Irgendwann wird aus einem abfahrenden Zug auch ein ankommender Zug. Ich freue mich auf dein Bild.

    Gruß aus Marburg
    Thomas
  • Joachim Schmid BW 20. September 2017, 17:44

    Der Rauch bringt eine zusätzliche Wirkung aufs Bild.
    Wir bleiben in Verbindung.
    Gruß Joachim
  • BR 45 20. September 2017, 12:45

    Ein tolles "Abschiedsfoto" auf Zeit,lass es Dir gut geh`n
    und bis bald
    Grüße Andy
  • Gerd Breuer 20. September 2017, 10:31

    Natürlich hat die Neugestaltung der FC zu einem erheblichen Aderlass geführt , viele sind zur DSO - Galerie abgewandert . Allerdings muss man auch sehen , daß hier immer mehr die Tagesausbeute online gestellt wird und diese dann ungeachtet des Bildes in den Himmel gelobt wird . Es nicht mehr entscheidend wie ein Bild ist , sondern von wem es ist .
    Mit Dir , Manfred , geht jemand mit grossem Eisenbahnsachverstand - bei moderner wie historischer Bahn . Schade .
    VG,Gerd
    • Gerhard Huck 20. September 2017, 13:26

      Gerd, Deine Kritik ist ganz richtig. Auch ich finde die Bilderflut, bei der einzelne Fotografen fast alles einstellen (von vorne, von der Seite, von hinten), was ihnen täglich so vor die Linse kommt, misslich. Habe den Anspruch, nur die bestgelungenen Aufnahmen zu zeigen - wenn sie dann im Auge des Betrachters immer noch schlecht sind, darf man das gerne kritisieren.
      Unkritisches Lob dagegen nur gegenüber 'Freunden' ist auch unwürdig. Allerdings frustriert mich auch, wenn ich jemand 10x persönliche oder auch möglichst geistreiche Rückmeldung gegeben habe und es kommt keinerlei Echo, dann kann ich's auch lassen, man ist wohl offensichtlich unter seiner Würde. So bleibt am Ende ein recht kleiner Kreis von Leuten übrig, die sich gegenseitig schätzen und regelmäßig Feedback geben. ;-)
    • makna 20. September 2017, 13:30

      Stimmt genau - besonders die Wertschätzung ... :-)
      Daher danke ich Euch allen für die Eurige !
      Ich komme ja auch wieder
      (weiß nur nicht, wann) !
      BG Manfred
  • Bernd-Peter Köhler (2) 20. September 2017, 10:10

    Das ist ein Nachschuss der ganz besonderen Art, den ich nicht nur gerne kommentiere, sondern auch zu meinen Favoriten nehmen werde!
    Ein absolutes Leckerli für Bahnfans !!!
    Zu dem, was Gerhard Huck schreibt, kann ich nur sagen:"Ein Bruder im Geiste!".

    Also dann, auf in eine hoffentlich nicht zu lange Pause und nicht vergessen:
    Munter bleiben !!!
    Herzliche Grüße, BP
  • Klaus Kieslich 20. September 2017, 8:05

    Das sieht ja aus,als wenn da Feuer wär :-)
    Ich wünsch Dir eine gute Auszeit und hoffe,wir können uns an Deinen tollen Aufnahmen und Deinen sachkundigen Infos dazu bald wieder erfreuen
    Gruß Klaus