Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Nature-Photo-Art


World Mitglied, Dormagen

Numenius phaeopus

diesen seltenen Gast konnte ich am späten Nachmittag fotografieren sehr zu meiner Freude.

Der Regenbrachvogel ist mit einer Spannweite um die 80 cm viel kleiner als der Große Brachvogel, auch der Schnabel ist kürzer und der Oberkopf ist hell und dunkel gestreift. Der Ruf dieser Vogelart ähnelt einem hellen Trillern. Wikipedia

Kommentare 13