Nr.1 - Waldspaziergang...

Nr.1 - Waldspaziergang...

2.886 24

Christap


Premium (World), Karben

Nr.1 - Waldspaziergang...

... aus der Käferperspektive mit Karl, dem *Gemeinen Mistkäfer*.
Panasonic DMC-FZ30, (Ur)Wald Hasbruch, September 2007

Hallo, mein Name ist Karl und ich würde euch gern mitnehmen auf einen Spaziergang durch den Wald.
Habt ihr Lust, euch die Tiere und Pilze in *meinem* Wald mal mit meinen Käfer-Augen anzuschauen ? Dann kommt einfach mit in den

(Ur)Wald *Hasbruch*
(Ur)Wald *Hasbruch*
Christap

Schwarz glänzend mit bläulichem Schimmer, auf jeder Flügeldecke sieben Längsreihen, der Kopf schaufelförmig vorstehend, die kurzen Fühler am Ende zu Fächern verdickt, mit dornenbewehrten Beinen, verkörpert der Wald-Rosskäfer kompakte Schönheit. Selbst beim abendlichen Rundflug dicht über dem Boden macht der Käfer eine gute Figur, da er dabei wie ein Altrocker mit der Hüfte zirpende Geräusche hervorbringt. Wenn da nur nicht sein volkstümlicher Name wäre: *Gemeiner Mistkäfer*. Schließlich ernähren sich diese Käfer außer von Baumsäften der Buchen und Eichen überwiegend vom Kot pflanzenfressender Tiere. Und das macht die 2,5 Zentimeter großen Käfer für viele Menschen zu abstoßenden Insekten. Jeweils ein Männchen und Weibchen graben im Frühling einen bis zu 50 Zentimeter langen Gang in den Boden unter einen Dunghaufen. In die Seitengänge, die Brutkammern, wird je eine Kotpille transportiert. Das Weibchen legt auf jede Pille ein Ei und verschließt anschließend die Kammern zusätzlich mit Kot. Die aus den Eiern geschlüpften Engerlinge ernähren sich von dem angelegten Kotvorrat, verpuppen sich nach einem Jahr, um dann als fertige Käfer zu schlüpfen. Die Verwandtschaft mit dem Skarabäus (Pillendreher) ist unverkennbar. Im altägyptischen Königreich stellten diese Käfer die Verkörperung des Sonnengottes Ra dar.
Als Amulett getragen, verliehen sie ihren Trägern Mut und Stärke.

***

Kommentare 25

  • romann 28. September 2007, 15:15

    Eine schöne Perspektive für diesen wackeren kleinen Kerl
    LG Roger
  • Christap 27. September 2007, 21:54

    @Karola... Paul bedankt sich für das Kompliment
    und er und ich grüßen dich auch ganz lieb ! :-)))
    GLG Christa
  • gerwomany 27. September 2007, 21:29

    Na...Paul, da gehe ich doch auch mal gerne mit, auch wenn ich "deinen (Ur)-Wald" schon kenne, dann aber bestimmt nicht mit deinen Augen. Nun trab` mal schön weiter und zeige mir wo du wohnst und wer deine Nachbarn sind. Ach übrigens, bevor ich es vergesse...,lass mich noch sagen: du bist ja ein ganz ganz "Hübscher", mit dir konnte die Fotografin ja auch nichts falsch machen.
    Ach, auch noch übrigens, ich heiße Karola und begrüße dich ganz herzlich.
  • Petra R. 24. September 2007, 11:21

    Wieder so eine tolle Wanderung mit Dir, da geh ich doch gerne mit :-)
    Klasse Aufnahme mit einer tollen Perspektive und einem ganz wunderbaren Bildaufbau.
    LG Petra
  • chimareana 24. September 2007, 9:39

    Hallo Paul, Bei einem Waldspaziergang lässt sich so manches Interessante entdecken. Hier krabbelt ein Käfer, da eine Ameise, und auf dem Waldboden liegt allerlei herum.So flott wie du auf dem Foto unterwegs bist , hoffe ich das wir dir folgen können .... so, nun bin ich gespannt was du uns alles zeigen wirst...
    LG. Sina
  • Katja Quandt 23. September 2007, 11:11

    Hallo Christa,

    mit etwas Verspätung folge ich Dir auf Pauls Waldspaziergang.
    Schön, dass wir euch wieder auf einen Spaziergang begleitet dürfen.
    Den gemeinen Mistkäfer hast Du schön in Szene gesetzt. Mir gefällt der Bildaufbau und der Schärfeverlauf ganz besonders.

    Liebe Grüße
    Katja
  • Klaus Hofacker 22. September 2007, 21:13

    so wie du den Käfer ins Bild gesetzt hast, hat man den Eindruck als würde er ganz zielsicher lostraben. Ist mal eine alternative Sichtweise und das gefällt mir auch so gut bei deiner Aufnahme. Weg von Konventionen und neue Perspektiven entdecken:-)
    LG Klaus
  • regineheuser 22. September 2007, 20:43

    Mir gefällt es so sehr gut!
    Guter Bildschnitt

    Liebe Grüße
    Regi
  • Erika Basel 22. September 2007, 19:21

    kleiner käfer mal ganz groß mit einer super schärfe eingefangen. hätte dich gerne bei dieser aufnahme gesehen. ich genieße diese waldspaziergänge auch sehr. wollen morgen auch noch mal gehen. lg erika
  • Dagmar Gernt 22. September 2007, 15:17

    Die Käferperspektive gefällt mir sehr gut! Und er ist in toller Schärfe abgelichtet.
    LG
  • Reinhard... 22. September 2007, 10:00

    Was dir auf deinen Spaziergängen alles so begegnet ;-)
    Klasse Perspektive und Schärfeverlauf, da kommt der kleine richtig Groß raus!

    LG
    Reinhard
  • Josef Schließmann 22. September 2007, 9:30

    Kleiner Käfer auf Reisen, sehr schön abgelichtet.

    LG Josef
  • Editha Uhrmacher 22. September 2007, 8:54

    Eine schöne Paulchen-Perspektive. Schade, das Paulchen nicht in meiner Nähe wohnt.....ich ginge mit.
    Nun muss ich mir selber ein Paulchen suchen ( lächel ).
    Wie lange bist du ihm in der Buckelstellung gefolgt....ein warmes Bad wirkt Wunder.
    Eine gelungene Waldspaziergangsaufnahme
    LG Editha
  • Ev S.K. 21. September 2007, 23:37

    Ohh.. mal wieder die typische Fotografenbodenhaltung eingenommen? Hab schon mal die Wanderschuhe angezogen, Paul.. ich komme!!
    Liebe Grüsse
    Ev
  • Christap 21. September 2007, 23:06

    @Antje... nö, das ist definitiv Paul ! :-)))
    @Peter... *kicher* ... nein, ich kenne noch nicht mal jemanden mit diesem Namen; ich finde einfach, dass der Käfer nach *Paul* aussieht... :-)))
    LG Christa