Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Notre Dam de la Garde

Notre Dam de la Garde

295 2

Georg N.


Pro Mitglied, Wesseling

Kommentare 2

  • Georg N. 8. Dezember 2014, 9:33

    @Andreas, ich war schon froh, dass es nicht noch mehr Leute waren, die mir durchs Bild liefen. Ich wähle bei solchen Motiven immer eine Belchtungsreihe von 5 Aufnahmen mit 2EV unterschied. Dabei gehe ich mit der Standardbelichtung meist 1-3 Blenden herunter, jenachdem was mir das Histogram anzeigt, was ich ja bei der EM 1 schon im Sucher sehe.
    Die Brennweite muss man auf das Four Thirds System umlegen. Dann sind es nur noch 24mm. Die Verzerrungen und stürzenden Linien beseitige ich immer mit PT Lens, da ich für die HDR Berechnung nur die Raw Dateien verwende, die ja nicht korrigiert sind.
    Schöne Grüße
    Georg
  • Andreas Rode 7. Dezember 2014, 21:38

    Immer wieder schade, dass man solche Kirchen nur in seltenen Fällen ohne Besucher ablichten kann ! Dieses Motiv hätte es verdient, ohne Besucher abgelichtet zu werden.... Wie viele Aufnahmen hast du dafür verwendet ? Die Belichtung ist dir gelungen. Bei 12mm ist auch wenig Verzerrung zu erkennen - gut gemacht !

    Grüße, Andreas

Informationen

Sektion
Ordner Architektur
Klicks 295
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 12.0 mm
ISO 200