Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Reinhard Arndt


Premium (Pro), Berlin

not dangerous

Fürst-August Muräne (Muraena augusti), Faial, Azoren

Auch wenn Muränen mit ihrem aufgerissenen Maul oft bedrohlich aussehen, sind sie tatsächlich für den Menschen nicht gefährlich. Angriffe sind nur wenige bekannt, und wenn, dann wurden sie provoziert.
Das Öffnen und Schließen des Mauls ist lediglich eine Atembewegung. Weil Muränen keine Kiemendeckel haben, müssen sie auf diese Weise sauerstoffreiches Wasser über die Atmungsorgane pumpen.

Kommentare 29

  • B.Schalke 25. September 2019, 21:02

    Spektakulärere Aufnahme von der Muräne
    VG Biggi
  • Benita Sittner 24. September 2019, 23:05

    ...oh je....volle Deckung....die Szene hast Du gut fotografiert....sagenhafte Unterwasserfotos....ich bin immer wieder begeistert....VLG Benita
  • Elke 22. September 2019, 9:26

    Eine Fürst-August Muräne?! Noch nie gehört. Hat er die dann wahrscheinlich entdeckt. Aber wie auch immer - ein starkes Bild. Ich weiß ja nicht, wie lange die Muränen ihre Atembewegung machen, aber es hat dir gereicht um dieses starke Bild zu machen. LGE
  • Christiane Dreher 18. September 2019, 21:24

    Schön wie du diesen Moment aufgenommen hast. Kontrast, Bildaufbau und Farben gefallen mir sehr gut.
    LG Christiane
  • Ludwig Luger 17. September 2019, 11:43

    ... genau mein Ding, - klasse Shot, Dynamik pur ..............
    Grüsse aus MUC
    Lu
  • dorographie 16. September 2019, 19:06

    Kopf und Schwanz in einem Bild...und mit durchgehender Schärfe...ein Bild mit deiner Handschrift...das kann Mann/Frau nicht besser machen.
    Liebe Grüsse, Doro
  • Diana von Bohlen 16. September 2019, 17:53

    eine sehr gelungene Aufnahme und hilfreich die Info...sie wirkt sonst wirklich gefährlich !

    +++

    LG  Diana
  • U. Schimmelpfennig 16. September 2019, 12:31

    Tolle Aufnahme!!
    Klasse der Schattenwurf vom geöffneten Maul.
    Gruß
    Uwe
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 14. September 2019, 18:12

    Die Muränen sind interessante Tiere. Eine sehr schöne Aufnahme ist dir gelungen. Mit dem geöffneten Maul besonders wirkungsvoll.
    LG Heike
  • Tobila 14. September 2019, 17:36

    Die Schwarzen mit ihren kontrastierenden Augen sind neben Haien, Mobulas und Zackenbarschen das Motiv auf den Azoren!
    LG Tobila
  • UW-Karsten 14. September 2019, 16:54

    Schönes Foto!
    LG Karsten
  • Mike JB 14. September 2019, 15:59

    viel gelernt beim Betrachten einer klasse Aufnahme

    LG Mike
  • Fabio M. 14. September 2019, 15:43

    Danke für die Beschreibung. Dennoch schaut es so aus, als ob Sie Ihren Stein verteidigen möchte, so wie sie dem umschlingelt :-)
  • Zina H 14. September 2019, 9:35

    Oh, das ist interessant, wusste ich gar nicht. Habe mir gar nie überlegt, warum keine Kiemen zu sehen sind... :-) Die Aufnahme ist wieder ganz fein gelungen! Interessant finde ich auch, dass sich das Punktmuster innerhalb des Mauls fortsetzt...
    LG, Zina
  • Ortwin Khan 13. September 2019, 17:52

    Ein echter Spannungsbogen im Bild. Das offene Maul ist zwar nicht gefährlich aber es ist doch spannender als ein "indifferent" wirkendes Tier..... Mir gefälltes !!
    Liebe Grüße, Ortwin

Informationen

Sektionen
Views 5.885
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M1MarkII
Objektiv OLYMPUS M.8mm F1.8
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 8.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten