2.136 6

Bjoern G.


kostenloses Benutzerkonto, Fürth

Norderney I

Wenn man schon seinen Urlaub an der Nordsee verbringt, darf ein Tagessprung nach Norderney nicht fehlen. Die Insel hat mich landschaftlich tief beeindruckt, auch wenn sie für nen Fußkranken wie mich doch recht anstrengend war *g
Die rechte Inselhälfte darf aus Naturschutzgründen nur zu Fuß beschritten werden, kein Auto, kein Fahrrad, nichts. Dafür gibts dann unberührte Dünen, Sandebenen, hin und wieder solche kleinen Wasserbunker satt.


Canon EOS 5D Mark II / Canon EF 24-105 4L IS
Polfilter
24mm- F10 - 1/50 - ISO250

Norderney II
Norderney II
Bjoern G.

Kommentare 6

  • Christian Dotzler 29. Oktober 2009, 18:20

    Hallo, sehr feines Bild!

    gefällt mir sehr gut.

    Gruß Christian
  • blendevier 15. September 2009, 12:24

    Das Bild sagt zu mir zuerst mal: Weite, tiefe Landschaft.

    Da Motiv könnte für mich auch irgendwo am Rande einer beginnenden Wüstenlandschaft sein. Perfekt natürlich ist das Arrangement der Vordergrund- mittleren und Hintergrundebene.

    GC
  • MarkusL. 14. September 2009, 21:42

    Ein Stimmungsvoller Bildaufbau. Die Form des Sees lotst den Betrachter direkt durch das Bild.
    was mir hier gefällt ist das Grün, es ist nicht das satte Grün wie wir es hier kennen sondern ein anderes, feineres Grün welches man wohl nur da oben findet.
    lg
    Markus
  • Barbara Neider 14. September 2009, 12:53

    genial schön die satten Farben. Die hamonische Bildgestaltung hat der Stefan ja schon gelobt. Ein Vor"bild"
    LG Barbara
  • Körnchen71 14. September 2009, 7:16

    Schönes Spiel von Licht und Schatten!
    lg Tanja
  • Stefan Jo Fuchs 14. September 2009, 7:11

    gekonnt und überlegt die platzierung des wasserlochs im bild, was mir zudem gefällt ist die farbgebung und der graufilterhaft wirkende himmelsverlauf.
    lg stefan