Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
377 3

Matthias Clausen


Basic Mitglied, Seevetal

Nomen est omen

Hier kann man doch recht deutlich sehen, woher die Schachbrettblume ihren Namen hat.
Aufgenommen in der unteren Seeveniederung.

Kommentare 3