Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
NOKIA: N icht menschlich O hne Skrupel K ein Respekt I m GEldrausch A ktionärshörig

NOKIA: N icht menschlich O hne Skrupel K ein Respekt I m GEldrausch A ktionärshörig

444 4

NOKIA: N icht menschlich O hne Skrupel K ein Respekt I m GEldrausch A ktionärshörig

Gedankenverloren oder heftig diskutierend: Mahnwache vor dem Werkstor Nokia Bochum. Aufgegeben haben die Menschen dort immer noch nicht. Obwohl es kaum noch Zeichen der Hoffnung gibt, werden hier alle Möglichkeiten, alle Hoffnungsträger diskutiert. Was niemanden in den Kopf will: dass trotz 7,2 Mrd (7 200 000 000) Euro Gewinn der Nokia-Konzern sein Werk in Bochum schließen wird. Deutlicher kann man seine Mitarbeiter nicht verhöhnen. Verachtender kann man mit Menschen kaum umgehen. Nun wissen die Mitarbeiterinnen und Arbeiter auch, warum sie selbst an den Weihnachtstagen noch Extraschichten fuhren: um für den vorausberechneten Streik auf Halde zu produzieren…

Kommentare 4