Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Nördlich von Dahab, Ägypten

Nördlich von Dahab, Ägypten

619 3

Stefan aus Dresden


Free Mitglied, Coswig

Nördlich von Dahab, Ägypten

Ich mag dieses Bild eigentlich sehr, denn durch die Berge, die Bucht und den Strand entstehen viele gegenläufige Linien. Für dieses Bild habe ich eine 22er Blende eingestellt und die Kamera 5cm über den Boden gehalten.
Schade, dass die Einsamkeit dieses Ortes inzwischen dem Massentourismus zum Opfer fällt.

Kommentare 3

  • Alex Kronenberg 17. September 2005, 9:16

    Wie wahr, wie wahr..
  • Stefan aus Dresden 16. September 2005, 19:25

    Naja, zwischen Dahab und Sharm el Sheikh liegen natürlich nach wie vor Welten. Aber wer Dahab in den letzten 10 Jahren beobachtet hat und sieht, wie heute jeden Abend die Reisebusse zum Flanieren "ausgeschüttet" werden und die ursprüngliche Kultur nach und nach den Bach runter geht, dem tut das Herz einfach weh. Auch die Beduinen ziehen sich inzwischen immer mehr zurück, weil es ihnen zu bunt wird. Aber trotz alledem fahre ich auch heute noch immer mal hin, um "nach dem Rechten zu schauen".
  • Alex Kronenberg 16. September 2005, 10:50

    Muss ich Dir ein wenig widersprechen, lieber Stefan.
    Dhahab ist nach wie vor kein Massentourismusort. Eigentlich gehen dort nur die hin, die wissen, was sie wollen - DIVING - ! Insider!
    Ich war diesen August da und es waren so gut, wie keine Touris anwesend. Einige grössere Hotelanlagen wurden in den letzten 20 Jahren schon gebaut, aber diese sind höchstens bis zu 10-30% belegt. lg Alex

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 619
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz