Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Noch streift er durchs hohe Gras...

Noch streift er durchs hohe Gras...

664 9

Lothar Hasenpusch


Pro Mitglied, Lüneburg

Noch streift er durchs hohe Gras...

aber wohl nicht mehr lange. Aufnahme von Dienstagabend. Nachdem ich dort die einbrechende Dämmerung abgewartet hatte, wurde ich von einem Jagdaufseher angesprochen., Der sagte, dass der Jagdpächter in den nächsten Tagen, bzw. Nächten einen Bock schießen will. Also habe ich hier bei Dämmerung nichts mehr zu suchen!
So ist das also, obwohl ich auf öffendlichen Wegen dort stand, soll ich doch auf gut deutsch verschwinden! Um der lieben Friedens Willen werde ich das denn auch wohl machen, weil ich dort mit dem Jagdpächter in Frieden leben will. Jedenfalls sind wohl die Tage dieses Tieres gezählt.

Kommentare 9

  • Niko Reich 3. Oktober 2013, 11:22

    Sehr gutes Foto von diesem Bock ! , sehr gute Schärfeverteilung und Freistellung.

    Grüße Niko
  • Lilli Lehmann 3. August 2013, 22:35

    Wie Nitram....
    Da würde ich erst Recht abends unterwegs sein...

    LG Lilli
  • Andreas W. Kretschmar 1. August 2013, 20:50

    Trotz aller Widrigkeiten ein Bild mit einem schönen weichen Licht.

    Gruß von Andreas
  • Gaby Harig 1. August 2013, 18:14

    ich hoffe er trifft NIEMANDEN mit seinem Gewehr :) aber du hast ein schönes Foto " geschossen " :) lg gaby
  • Hans-Olaf FLÜGEL 1. August 2013, 7:24

    Wer hat ihm bloß die Hörner aufgesetzt? ;>))
    Mal eine ganz andere Perspektive. Man hat aber den Eindruck, daß er Dich trotzdem genau beobachtet. Dann hat er wohl entschieden, daß von Dir keine Gefahr ausgeht und stillgehalten.
    LG von
    ollí

  • Fotonitram 31. Juli 2013, 23:37

    Ich kann bis heute nicht verstehen mit welcher Berechtigung der Mensch entscheiden darf und kann, was Leben soll und was nicht. Ich finde es zum K....n was sich der Mensch so anmaßt wenn ich so etwas höre geht mir die Hutschnur hoch. In übrigen hast du das Tier toll im Fokus genommen, schöne Aufnahme. Tut mir leid.
    LG Nitram
  • Nscho-tschi 7 31. Juli 2013, 22:30

    Großartig aufgenommen
    lg Rosi
  • Mike Heddergott 31. Juli 2013, 20:01

    eine wunderbare aufnahme.
    lg mike
  • Iso-Minerva 31. Juli 2013, 19:46

    Hoffentlich kennt er alle Finten um seinem Schicksal zu entgehen.
    LG Iso

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Views 664
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON 1 V2
Objektiv 500mm f/4 D [5]
Blende 8
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 500.0 mm
ISO 160