Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Noch steht das alte Befehlsstellwerk Eisenhüttenstadt

Noch steht das alte Befehlsstellwerk Eisenhüttenstadt

1.714 12

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Noch steht das alte Befehlsstellwerk Eisenhüttenstadt

Aber wie lange noch?
Es stehen große Umbaumaßnahmen für diesen Bahnhof an. Denen soll auch das über 120 Jahre alte Stellwerk zum Opfer fallen.
Verhindern kann man das nicht. Aber für die Nachwelt im Bild festhalten, dass muss sein.

Kommentare 12

  • Lutz68 24. April 2012, 0:27

    Auch der Bahnsteig und die Unterführung scheinen noch unverändert aus Reichsbahnzeiten zu stammen . Dieter , da bieten sich wunderbare Fotomöglichkeiten an : " Vorher-Nachher ." Genau am selben Standpunkt fotografieren nach dem Umbau ....
  • Manfred Bleyer 22. April 2012, 18:49

    Klasse eisenbahngeschichtliche Dokumentation.


    Viele Grüße
    Manfred
  • Dierk Roschau 22. April 2012, 17:31

    Eine sehr gutes Doku - Foto, die V100 im Hintergrung gibt den nötigen Farbtupfer. Leider verschwinden überall so geschichtsträchtige Gebäude ganz leise.
  • Thomas Jüngling 22. April 2012, 1:40

    Mhpf, das wird dann wieder ein Stück Heimat, das im Bauschuttcontainer landet - wie so vieles in dieser Stadt. Langsam macht's keinen Spaß mehr, "nach Hause" zu kommen. Jedes Mal fehlt wieder was...mittlerweile hab' selbst ich Mühe, bestimmte Straßenzüge auf Anhieb wieder zu erkennen. Nun also auch der Bahnhof. Aber gut, der hat's nötig. Seit Jahren. Aber war da nicht einmal eine Lösung im Gespräch, bei der beide Hauptgleise links am Stellwerk vorbei geführt werden, Stellwerk und der alte Bahnsteig erhalten bleiben sollten? Irgendwie war mir so...

    Gruß gen Heimat - und das bleibt's, trotz Abriss!
    Thomas
  • MichaelStengel 21. April 2012, 18:19

    so ein markantes gebäude wird man zwar vermissen aber wird nunmal im ESTW zeitalter nicht mehr benötigt auch wenn es schwer fällt lieber abreisen bevor jemand bei einem einsturz zu schaden kommt

    lg michel
  • Heinz Hülsmann 21. April 2012, 11:43

    Sehr schönes Stellwerk, schade das es nicht erhalten wird. VG Heinz
  • Matze1075 21. April 2012, 10:39

    Das ist leider der Lauf der Dinge.
    Da heißt es noch soviele Fotos wie möglich machen bevor es verschwunden ist!!

    vg matze
  • Michael PK 21. April 2012, 9:20

    Es ist nicht nur das Stellwerk,viele Dinge auf Deinem Bild hier werden verschwinden und besser wird es für die Reisenden auch nicht werden.Schade um das schöne Flair
  • Ilona aus DD 21. April 2012, 8:44

    Ne,
    warum denn,
    das ist doch gerade KLASSE was die Eisenbahnwelt munter hält, so ein Stellwerk gehört einfach zum Eisenbahnbild dazu und dann noch eine DAMPFLOK..,lach
    nur gut dass es doch viele gibt, wie Du und die solche Bilder festhalten
    LG Ilona

  • Bickel Paul 21. April 2012, 8:41

    Wirklich schade, dass ein solches nettes Gebäude verschwinden muss, wenigstens als Foto bleibt es noch erhalten.
    Gruss Paul
  • keims-ukas 21. April 2012, 8:15

    Da hast Du Recht, weil, es sieht klasse aus. Solch Architektur mit passenden Flair zur Eisenbahn, können die neuen modernen Bauten gar nicht mehr aufbauen.
    Ganz tolles Motiv mit dem überdachten Bahnsteig, den Unterführungen und der geöffneten Bahnschranke. Gelungener Bildschnitt aus einer guten Perspektive mit schönen Farben, klar und scharf. Eine schöne Erinnerung, hebe sie gut auf!
    LG, Uwe!
    P.S.: Selbst Deine Lok hast Du nicht vergessen, toll.
  • Wolfram Leckebusch 21. April 2012, 5:39

    Eigentlich schwer vorstellbar. Das gehört nun wirklich dazu, aber in Hüttenstadt hat sich soviel verändert ( es sieht fast wieder so aus wie in meinen Kindertagen, wenn man den 6. und 7. WK sieht ) ich bin mir nicht sicher ob es wirklich auffällt. Aber ich denke ein neuer Bahnhof wäre wirklich mal langsam fällig

Informationen

Sektion
Klicks 1.714
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 18.0 mm
ISO 100