Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
noch so ein Klassiker

noch so ein Klassiker

695 19

noch so ein Klassiker

diesmal
hinter
Glas

damals
dem
Rost
ausgesetzt

KLASSIKER
KLASSIKER
werner weis

Kommentare 19

  • werner weis 12. Oktober 2009, 6:52


    von außen

    mir gefallen diese Fliesen auch
    ihre Farbe
    und dass sie so akkurat sind
    neben staubigen Straßen und schmutzigen Fußwegen
  • Flighty Furrow 6. Oktober 2009, 12:16

    I agree it is not the sign which is the real problem.

    Or should that rather be re-formulated into: The problem in reality?

    Enough said about: The sign, the signified, the message in and before reality – photos have the tendency to manipulate, no?!
  • Wolfgang Weninger 5. Oktober 2009, 19:40

    ich habe keine Fahrzeug, deshalb tangieren mich solche Schilda-Schilder überhaupt nicht :-)
    Servus, Wolfgang
  • Eckhard Meineke 2. Oktober 2009, 21:15

    Lieber Werner, wo das Parken aufgrund eindeutiger Rechtsverhältnisse verboten ist, da ist es eben verboten. Man will ja auch keine Fremdlinge auf seiner Garageneinfahrt stehen haben ;-). Eckhard
  • Elke Cent 2. Oktober 2009, 20:46

    ... es musste schnell gehen
    ... man lässt sich die option offen, es auch schnell wieder zu entfernen
    ... falls sich etwas ändert
    ... vielleicht der besitzer selbst da parken will?
    ... und doch - es findet beachtung
    ... der autofahrer denkt an so böse sachen wie abschleppen, bußgeld
    ... jedenfalls nichts gutes
    ... und das ist es
    ... respekt hat man - ohne das schild im eigentlichen sinne zu beachten
    ... die botschaft kommt an

    Werner - du bringst es wieder mal auf den Punkt - fotografisch festzuhalten, wo andere mit einem Blick die Sache als erledigt ansehen ...

    lg und ein schönes WE
    Elke
  • Eva-Maria Nehring 2. Oktober 2009, 19:08

    lach

    ich stelle mir gerade vor,wie ich ein Auto vor die Scheibe bekomme....
    Vielleicht gilt es auch für Fahrräder?
    :-))
    LG Eva
  • Christine Matouschek 2. Oktober 2009, 18:56

    Auto habe ich keines,
    aber einen Apfel könnte ich dort bequem parken.

    Äpfel lieben schräge Flächen und Hinterglasverbotsschilder.
    Gruß Matou
  • werner weis 2. Oktober 2009, 13:06

    @Angelika:
    eene-meene-miste
    es rappelt in der Kiste
    - - - TV
    Volt, Watt, Ampere, Ohm
    ohne uns gibst´s keinen Strom
    Turlikuti - Turlikuton
    ich bin der liebe Zebulon
    - - - TV
    allzu scharf man schartig
    - - - Trick zu Donald Duck
  • Heinz Schikora 30. September 2009, 19:27

    Na wenn es denn nützt und auch beachtet wird?
    Gruß, Heinz
  • Adrena Lin 30. September 2009, 6:10

    Ja, ja .....so ein "wertvolles" Schild muss geschützt werden...:-)))
    Lieben Gruß
    Andrea
  • Ben Weltenbummler 29. September 2009, 23:57

    ...in der Toilette? *grins*

    LG Don
  • Willi Thiel 29. September 2009, 23:38

    oh ein schild in glasoptik
    eine pc freie methode das schild in wasserwellen look zu machen
    nicht übel
    g willi
  • Katharina Noord 29. September 2009, 18:58

    Verbotene Dinge sind bekanntlich besonders reizvoll.....
    lg, Katharina
  • Marina Luise 29. September 2009, 17:34

    :))) Noch nicht mal ein Match-Box?