Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Noch 'ne Border Control

Noch 'ne Border Control

441 9

Wulf von Graefe


World Mitglied, Ostfriesland

Noch 'ne Border Control

Vorjähriges Männchen Kornweihe an der etwa 2m hohen Kante vom bewachsenen Grabenaushub.

Dieser war wohl den ganzen Winter schon hier, hat aber nun in den letzten 2 Wochen "Gesellschaft" von einem adult Männchen und einem Weibchen bekommen.
Sie bejagen alle drei nun etwa 6 km² Wiesen- und Ackerfläche, wobei sie sich manchmal kurz begegnen.
Nach der vielen Nässe ist es wohl großflächig dem Mäusebestand nicht sehr gut bekommen, so dass sie nun vermehrt die Weg- und Grabenränder absuchen und bei solch dichterem Bewuchs auch gern eine Rohrammer oder einen Wiesenpieper überraschen würden.

Wenn sich dies Gemisch aus Schilf und Brombeeren zum fortgeschritteneren Frühjahr noch etwas vogelreicher zeigt, nehmen auch Habicht und Sperber gern diese "Route", auf der sich besonders mit einigen "Seitenwechseln" dann schon mal jemand überraschen läßt.

Border Control
Border Control
Wulf von Graefe

Kommentare 9

  • Jo Kurz 31. März 2008, 20:03

    es ist immer ein besonderes bild, wenn sie nicht im blauen himmel fliegen. hier mag ich den farblich so gut passenden hintergrund besonders!
    gruss jo
  • B. Walker 31. März 2008, 4:27

    Solche Grenzkontrollen mag ich als "geplagter" Grenzüberschreiter! ;-)
    LG Bernhard
  • makromarko 30. März 2008, 23:58

    Wenn man mal von der körnigen Bildebene absieht, ist es doch eine Augenweide, Deiner Kornweihe beim Vorbeiflug an der Schilfkante, den interessierten Blick zu schenken.
    Bei den zunehmenden Flugrouten im Frühjahr, der verschiedenen ''Flugobjekte'' müssen die Streckenkarten wohl sehr oft neu gedruckt werden, was ? ;-))

    Gruss aus dem Fläming, Marko
  • Anne Nettesheim 30. März 2008, 23:30

    Wirkt so, als müßte er sich unweigerlich in diesem Gestrüpp verhakeln! Schönes sonniges Foto! Gr Anne
  • Marina Luise 30. März 2008, 21:54

    Ein dorniges Metier hast du da, Wulf! :)) Wer selbst schon in solchen Dornenschlingen festverzurrt war, der weiss, wovon ich spreche! :)) Tolles Foto! :))
  • Fabienne Muriset 30. März 2008, 21:06

    Sehr schön! Würde die still da drin sitzen, würde man sie womöglich gar nicht entdecken ;-)

    Grüsslis
    Fabienne
  • Reiner Jacobs 30. März 2008, 19:57

    Die gibt es bei uns leider nur als Durchzügler und das noch sehr selten.

    Gruß Reiner
  • Wulf von Graefe 30. März 2008, 18:32

    @Hans
    die vielen hundert Male, wo das nicht der Fall war, bilden sich ja hier nicht mit ab! ;-))
    lg Wulf
  • Hans Link 30. März 2008, 18:25

    Dass du da jedes mal schnell genug den Fotoapparat oben hast!
    LG Hans