Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Noch einmal Margocza Dürr beim Vortrag (surreale Nacht 7)

Noch einmal Margocza Dürr beim Vortrag (surreale Nacht 7)

316 13

Klaus Arator


Pro Mitglied, Royal court

Noch einmal Margocza Dürr beim Vortrag (surreale Nacht 7)

Diesmal begleitet von einem grandiosen Digeridoospieler.
Außerdem bewundere ich jetzt noch Margoczas farbenprächtigen Rock.

Sony DSC 717

Kommentare 13

  • Birgit Pittelkow 11. Oktober 2004, 21:13

    die akustische Begleitung hätte ich auch gerne gehört, ich kann mir vorstellen das dadurch die Erzählung viel intensiver und dramatischer wirkt. Die Ausleuchtung bei diesem Foto ist auch wieder perfekt, wie machst du das nur? LG Birgit
  • Der Biege 11. Oktober 2004, 13:18

    Wenn man ihr Alter bedenkt, alle Achtung ...
    ... ihm konnte ich bei einer anderen Gelegenheit schon mal zuhören, er beherrscht sein Instrument.
    Gruss Biege
  • A. Muse 11. Oktober 2004, 0:06

    there is a lot of personality and character in that figure!!!!
  • Alta- Photos 10. Oktober 2004, 19:20

    interessantes bild, der rock!!!
    das instrument kenne ich nicht, was ist es denn?
    lg gaby
  • Lisa W. 10. Oktober 2004, 15:17

    sehr schön klaus,ich bin begeistert...
    viele grüße,lisa
  • sabinsen. 10. Oktober 2004, 14:25

    Sie hat was von einer Zigeunerin, nicht nur wegen des Rocks... Schön auch der Spieler im Hintergrund :-)
  • Sascha Kohler 10. Oktober 2004, 12:00

    Schliess man an - schöne Doku... schön ausgeleuchtet... - obwohl man mich eigentlich ja mit Digeridoospiel vertreiben kann!

    Gruss
    Sascha
  • Petra Dindas 10. Oktober 2004, 11:50

    .. ein Life-Doku... Du bringst die Stimmung klasse rüber... und mein Neidfaktor wächst von Bild zu Bild!!!!!
    und wünsche Euch einen schönen Sonntag, die Petra
  • Bernhard J. L. 10. Oktober 2004, 11:18

    Bei diesem Foto sieht man, daß die Beiden voll auf ihre Kunst konzentriert sind - schöne Perspektive :-)
    lg bernhard
  • Wolfgang T. 10. Oktober 2004, 10:58

    Ja, es ist wirklich sehr intensiv - um bei Jörgs treffender Kritik zu bleiben.
    W.
  • J. Te. 10. Oktober 2004, 9:39

    Ein enorm intensives Bild...
    Man hört den Ton des geheimnisvollen Instuments der Aborigines förmlich, sieht wunderschöne Farben in dem faszinierenden Rock...
    Prima Doku, die auch wieder sehr schön Stimmung vermittelt.
    Grüße zum Sonntag
    Jörg
  • Klaus Arator 10. Oktober 2004, 9:28

    Ja das stimmt, sie hat zusammen mit ihrem Mann (Bild kommt noch) schon tolle Ausstellungen gegeben. Es ist gut möglich, dass sie ihren Rock selbstentworfen hat.
    LG
    Klaus
  • Mirjam H. 10. Oktober 2004, 9:26

    Sie erzählt wohl nicht nur gern Märchen, sondern malt auch gern!?

    Schön hast du die beiden auf´s Bild gebracht!

    LG Mirjam

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 316
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz