Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
......noch einer der "Big Five"......

......noch einer der "Big Five"......

944 40

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

......noch einer der "Big Five"......

.....Auszug aus Wikipedia....
Als Big Five (engl. für „große Fünf“) bezeichneten Großwildjäger früher fünf bestimmte Tiere in Afrika. Gemeint waren Elefant, Nashorn (Spitzmaulnashorn, Breitmaulnashorn), Büffel, Löwe und Leopard. Die Auswahl bezog sich dabei nicht in erster Linie auf die Körpergröße der Tiere, sondern vorwiegend auf die Schwierigkeiten und Gefahren bei der Jagd auf sie.

Die „großen Fünf“ sind heute beispielsweise in Südafrika, Kenia, Simbabwe, Namibia, Tansania und Botswana anzutreffen. Big-Five-Safaris in diese Länder sind mittlerweile meist unblutige touristische Ausflüge in die „Wildnis“, bei denen die Tiere beobachtet und fotografiert werden.

......Aufnahme vom 09.09.2013,Masai Mara.... -e-

.......Kaffernbüffel.....
.......Kaffernbüffel.....
Clemens Kuytz

......Siesta....
......Siesta....
Clemens Kuytz

Kommentare 41

Informationen

Sektion
Ordner Masai Mara 2013
Views 944
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 70-200mm f/2.8L IS II USM
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/3200
Brennweite 200.0 mm
ISO 640