Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Noch ein weiter Blick in die Säle des Kunsthistorischen Museums, ägyptische Abteilung …

Noch ein weiter Blick in die Säle des Kunsthistorischen Museums, ägyptische Abteilung …

660 9

Noch ein weiter Blick in die Säle des Kunsthistorischen Museums, ägyptische Abteilung …

An meinen Fotos wird vielleicht ersichtlich, daß dieses Museum mich besonders in seinen Bann gezogen hat.
Es war jetzt das zweite Mal, daß ich es besuchte und wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein. Für mich ist es eins der schönsten Museen, die ich bisher besuchte. Nicht nur wegen den wirklich guten und interessanten Ausstellungsstücken.
Die gesamte Präsentation und Atmosphäre ist es, die mich begeistert.

Und weiter geht es mit ein wenig Info zum Bild ;-)

Drei von über 6 m hohe Papyrusbündelsäulen (Monolithsäulen) befinden sich im Saal 1 und 2.
Es sind Originalsäulen aus Rosengranit, die mit Inschriften und Zeichnungen versehen sind. Diese haben hier ihre ursprüngliche Funktion wieder erhalten und tragen Anstelle der Marmorsäulen in den anderen Sälen, hier die kunstvoll bemalten Decken.
An Einzelheiten in der Gestaltung wird vermutet, daß diese Säulen vermutlich schon in einem Tempel des Mittleren Reiches (etwa 2061-1665 v. Chr.) standen.
Aus verschiedenen Dynastien findet man darauf Inschriften, die älteste soll aus dem Neuen Reich (1419- 1410 v. Chr.) von Thutmosis IV. sein.
Aus der 19. Dynastie lies der König Merenptah unterhalb dieser Inschriften seinen Namen anbringen. Ebenso findet man Inschriften aus der 19. Dynastie vom späteren König Sethos II., der diese Säulen usurpierte.
Der genaue Herkunftsort der Säulen ist nicht bekannt.

Kommentare 9

  • F A R N S W O R T H 10. Oktober 2007, 17:37

    Sehr beeindruckend, auch wenn fast alles nachgestellt ist.
    ich muß mal nach Wien.
    lg, mario
  • Karl-Paul Faber 9. Oktober 2007, 6:45

    Macht aber auch einen sehr gepflegten Eindruck auf mich!!!
    lg karl
  • Roland Klecker 7. Oktober 2007, 22:13

    Wirklich sehr imposant, dieses Museum...

    Liebe Grüße,
    roland
  • Frank Dro 7. Oktober 2007, 16:24

    Hallo Monika,
    mit Deinen Bildern aus Wien weckst Du Interesse.
    Warum Du so fasziniert bist, mußt Du nach diesen Bildern eigentlich garnicht erklären.
    Sehr schön dokumentiert.
    LG Frank
  • monif 7. Oktober 2007, 11:20

    Liebe Monika,
    da ich das Kunsthistorische Museum in Wien gut kenne, gefallen mir deine Fotos ganz besonders.
    Ich denke, ich werde bei meinem nächsten Wienbesuch wieder einen mehrstündigen Abstecher dorthin machen.

    Klasse festgehalten

    LG Moni
  • Regina D-Tiedemann 6. Oktober 2007, 23:03

    Na das würde ich auch gerne mal sehen. Klasse! LG Regina
  • Manuela Ibenthal 6. Oktober 2007, 19:15

    Da hat man ja "schwere Beute" gemacht. Was so alles aus Ägypten in Museen auf der ganzen Welt gelandet ist.
    LG Manuela
  • Helga Hack 6. Oktober 2007, 12:58

    Dieses Museum ist offensichtlich etwas ganz Besonderes! Deine schönen Fotos zeigen es sehr deutlich! Sie gefallen mir allesamt!
    Schönes Wochenende und lieben Gruß!
    Helga
  • Ingrid Vetter 6. Oktober 2007, 11:12

    Diese Räumlichkeiten würden mich auch begeistert, bei der wundervollen Ausstattung! Interessanter und besser kann man ein Museum bestimmt nicht machen.
    LG Ingrid

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Wien
Views 660
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz