Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Noch ein Panorama von Annaberg

Noch ein Panorama von Annaberg

929 4

MatthiasPhuong


Pro Mitglied, Annaberg - Buchholz

Noch ein Panorama von Annaberg

näher dran an Annaberg ist dieses Panorama entstanden. Von Zschopautal kommend auf der B 95 in Schönfeld links abbiegen, kurz nach dem Ortseingang. Links auf dem Bild das Wohngebiet Adam Ries, Barbara Uthmann Ring und Herzog Georg Ring. In der Mitte etwa das Arbeitsamt, das grössere dunkelrote war früher mal Haus C vom Krankenhaus. Oberhalb das helle Gebäude ist die EIA Annaberg und natürlich die Annenkirche.
Ganz im Vordergrund der Krankenhausberg, also die B 95 von Wiesa hinauf nach Annaberg.

Kommentare 4

  • MatthiasPhuong 30. August 2011, 17:30

    Wie das mit der Schärfe genau abläuft bei der Pano Funktion muss ich noch ausprobieren. Die Kamera läuft dabei ja wie bei Serienbildern. Irgendwie ist halt auch mein Stativ zu ruckelig beim drehen.

    Durch das Ruckeln entstehen, besonders bei höheren Brennweiten diese verschwommenen Bereiche, siehe die hellblauen Wohnblocks links im Bild. Herzog Georg Ring für Ortskundige.

    Was mich noch etwas stört, sind die beiden Vögel. Gerade hier in FC Grösse könnte man denken da ist Dreck irgendwo drauf.

    MfG

    Matthias
  • Arnfried Lüdke 30. August 2011, 17:13

    Hallo Matthias,
    auch da ist ganz stark!
    Doch die Schärfe liegt bei fast allen Deinen Pano`s auf dem Vordergrund. Bei - Panorama von Annaberg Buchholz, fotografiert von der Dörfeler Höhe aus - ist das ja sogar gut.
    Doch in diesem müsste Sie mehr auf Annaberg oder dem Pöhlberg liegen.
    Mit meiner Nikon, drücke ich halb durch und schwenke so lange das der an der gewünschte Stelle scharfgestellt wird und schwenke dann wieder zurück so das dann der von mir gewünschte Bereich scharf gestellt wird.
    Ich weiß jetzt aber nicht ob das bei der Sony geht insbesondere bei der Panofunktion.
    LG
    Arnfried
  • MatthiasPhuong 30. August 2011, 15:53

    Die Schärfe ist schon ein kleines Problem bei diesen out of Cam Panoramas. Je nach Brennweite, je grösser desto problematischer, hat man da wo die Kamera stitcht mehr oder weniger unscharfe Bereiche.

    Das sieht man hier bei FC Grösse der Bilder nicht so, aber ich hier wenn ich 100% Ansichten sehe schon.

    Aber es geht halt gut so ein Panorama zu machen mit der Kamera. Wenn das Wetter passt und ich lust und Zeit habe werde ich mal ein Panorama machen aus einzelnen Bildern am Computer.

    MfG

    Matthias

  • Reimund List 30. August 2011, 15:16

    Nicht schlecht, die Gegend kenn ich gut. Die Annenkirche könnte mehr Schärfe vertragen.
    vg R.

Informationen

Sektion
Ordner Panoramen
Views 929
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A33
Objektiv Tamron AF 70-300mm F4-5.6 Di LD MACRO 1:2
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 110.0 mm
ISO 100