Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Nord


Pro Mitglied, Gütersloh

Noch ein Eisgigant

Auch dieser Brocken hat eine anständige Größe und wie bei anderen Bildern schon beschrieben herschte auch hier absolute Stille als der Motor des Bootes abgeschaltet wurde.
Im Hintergrund befindet sich die Diskoinsel.

(Aufnahme mit Polfilter, mal aus Neugier)

Kommentare 6

  • Andreas Pfanner 26. März 2017, 21:25

    Aufnahmen vom Eis in der Diskobucht sind immer wieder beeindruckend.
    Aber die ganze Dimension dieser Landschaft lässt sich mit keinem Bild vermitteln, zu groß ist das Schweigen des Meeres und die frische Kaltluft die dem Eis entweicht und die Luft belebt zusammen mit dem dauernd grell hellen Licht - das ist live einfach der Hammer.
    Du schaffst es, das alles plausibel zu machen.
  • Manfred Bartels 28. August 2011, 18:43

    Eine schöne Aufnahme, der Polfiltereinsatz ist gelungen.
    Ich habe darauf verzichtet, allerdings habe ich ein paar Aufnahmen mit Spotmessung aufs Eis gemacht.
    Das ist sehr beeindruckend geworden.
    LG Manfred
  • Christine Horn 27. August 2011, 12:34

    Absolut gewaltig und in einem wunderbaren Licht präsentiert sich dieser Eisgigant! Klasse Aufnahme!

    LG Chrissie
  • zeitl 26. August 2011, 22:46

    spitze !!!!!
  • PUFI 26. August 2011, 21:00

    HAMMER !!!

    LG Pufi
  • Polarfuchs 2 26. August 2011, 20:54

    Tolle Aufnahme!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 495
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv EF70-200mm f/2.8L IS II USM
Blende 13
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 200.0 mm
ISO 100